Newsticker

Sonntag, 31. Mai 2020

Sonntagsfrage: Was halten Sie vom zwischenzeitlichen CDU-Vorstoß, den Mindestlohn zu senken?

Corona hat die deutsche Wirtschaft stark beschädigt. Da ist es nur logisch, dass in der CDU nun Stimmen laut wurden, die eine Senkung oder zumindest Nichterhöhung des Mindestlohns forderten. Schließlich gilt es jetzt, den Ärmsten der Armen zu helfen: den Arbeitgebern. Wie finden Sie das? In dieser Woche möchte der Lohnkostillon (unterstützt durch Dumping Control) von Ihnen wissen:


Und hier noch die unglaublich spannenden Ergebnisse der letzten Sonntagsfrage (Stimmen gesamt: 50.287):

Wie finden Sie es, dass BMW trotz Kurzarbeit 800 Millionen Euro Dividende an Klatten und Quandt ausschüttet? (Top-3-Antworten)
3. Komisch, dass die CDU, die in den letzten Jahren von Klatten und Quandt rund 6 Millionen Euro Parteispenden erhalten hat, da nichts dagegen unternimmt. - 9,65% (4854 Stimmen)
2. Vernünftig: Hätte man das Geld auf die 40.000 Kurzarbeiter aufgeteilt, dann wären das ja gerade mal 20.000 Euro pro Person gewesen. Mit dem bisschen Kleingeld kann man ja eh nix anfangen. - 19,93% (10.022 Stimmen)
1. Hätte es nicht gereicht, den beiden stattdessen 10 Minuten lang vom Balkon aus zuzuklatschen, um ihre Arbeit zu würdigen. - 27,62% (13.887 Stimmen)

Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger