Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Freitag, 12. Juni 2020

Trump weist Rassismusvorwürfe zurück: "Ich habe auch schon schwarze Frauen begrapscht"

Washington (dpo) - Immer wieder schlägt Donald Trump der Vorwurf entgegen, ein Rassist zu sein. Doch nun hat sich der US-Präsident mit deutlichen Worten gegen solche Verdächtigungen zur Wehr gesetzt. So beweise die Tatsache, dass er neben zahlreichen weißen auch schon schwarze Frauen begrapscht habe, dass er unmöglich rassistisch sein könne.

"Ich bin die am wenigsten rassistische Person auf der ganzen Welt, das weiß jeder", erklärte Trump auf einer Pressekonferenz im Weißen Haus. "Ob kaffeebraune Schönheit, Latina oder Chinesin: Ich belästige und beleidige ohne Ansehen der Hautfarbe."
Kurz zuvor hatte er bereits auf Twitter beteuert, kein Rassist zu sein:
Außerdem erklärte der US-Präsident, er selbst werde regelmäßig ein Opfer von Rassismus, wenn sich Menschen über seine orange Hautfarbe lustig machen.
tla, dan, ssi; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger