Newsticker

Mittwoch, 5. August 2020

Dieses kleine Detail ist der BEWEIS, dass die Explosion in Beirut KEIN Unfall war

Beirut (dpo) - Haben Sie ernsthaft auf so billigen Clickbait-Müll geklickt? Sie sollten sich schämen! Egal, was andere behaupten: Derzeit deutet alles darauf hin, dass die Explosion in Beirut ein Unfall war. Ohnehin ist es jetzt viel wichtiger, dem Libanon schnell dringend benötigte Hilfe zukommen zu lassen, als krude Verschwörungstheorien zu spinnen. Umso mehr, da sich das Land bereits vor der Explosion kurz vor dem wirtschaftlichen und politischen Kollaps befand.

Über 100 Menschen sind tot. Tausende sind verletzt. Hunderttausende obdachlos. Vielleicht wäre es ja an der Zeit, als Bewohner eines der reichsten Länder der Welt jetzt an Organisationen zu spenden, die vor Ort helfen, anstatt lediglich die eigene Sensationsgier zu befriedigen.
z.B. Direkt dem Libanesischen Roten Kreuz:

Lebanese Red Cross

The Lebanese Red Cross is where people mobilize to help their neighbors-down the street and across the country. Together, we provide relief to the victims of disasters, collect and supply blood for that in need and help people prevent, prepare for, and respond to emergencies.

Oder allgemein Ärzten ohne Grenzen, die seit Jahren vor Ort arbeiten:

Online spenden | Ärzte ohne Grenzen - MSF

Sie möchten an Ärzte ohne Grenzen spenden und so unsere lebensrettende Hilfe möglich machen? Hier erhalten Sie alle Informationen, die Sie brauchen!

Oder einer anderen Organisation Ihrer Wahl.

Anmerkung der Redaktion: Die Werbeeinnahmen durch diesen Artikel gehen komplett an Ärzte ohne Grenzen.
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger