Newsticker

Freitag, 21. August 2020

"Keine Anzeichen für eine Vergiftung": Aus Fenster hängender russischer Arzt gibt Nawalnys Untersuchungsergebnis bekannt

Omsk (dpo) - Diese Nachricht dürfte die Weltöffentlichkeit beruhigen: Wie ein aus einem Fenster hängender Arzt am Freitagnachmittag mitteilte, konnten bei dem russischen Oppositionspolitiker Alexej Nawalny keinerlei Anzeichen festgestellt werden, die auf eine Vergiftung hindeuten.

"Wi… wi… wir haben Alexej Nawalny… ogottogottogott … ganz genau untersucht", stammelte der Mediziner, während ihn ein stämmiger Mann aus einem Fenster im 6. Stock der Klinik hielt. "Wir haben … bitte, ich habe Frau und Kinder … wir haben keinerlei Anzeichen dafür gefunden, dass er vergiftet wurde."
Der sichtlich um sein Leben fürchtende Arzt erklärte außerdem. "Aktuell deutet alles… bitte nicht … auf eine Sto… Stoffwechselstörung hin. Kennt man ja auch. Stoffwechselstörung… Das ist ja immer mit großen plötzlichen Schmerzen und anschließendem Koma verbunden… So, ich hab alles gesagt." Kurz darauf wurde der Arzt wieder nach innen gezogen.
Trotz dieser unabhängigen Expertenmeinung zweifeln insbesondere westliche Medien derzeit immer noch die Umstände von Nawalnys Hospitalisierung an.
adg, ssi, dan; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger