Newsticker

Dienstag, 11. August 2020

Russland erklärt Covid-Impfstoff für sicher: "Haben ihn ausführlich an Regierungsgegnern getestet"

Moskau (dpo) - Russland hat die Welt mit einem heute eilig zugelassenen Impfstoff gegen das Coronavirus überrascht. Internationale Kritik von Forschern, die das für voreilig halten und vor Risiken warnen, wies Präsident Wladimir Putin heute entschieden zurück.

"Unser neuer Impfstoff Gam-COVID-Vac Lyo ist absolut sicher", erklärte er in einer Pressekonferenz. "Wir haben ihn ausführlich an Regierungsgegnern und Oppositionspolitikern getestet." Dabei sei es zu keinerlei Nebenwirkungen gekommen. "Außer, dass alle Probanden jetzt noch mehr gegen die Regierung sind, haha", so Putin augenzwinkernd.
Die einzigen echten Zwischenfälle, die auftraten, hatten laut dem russischen Präsidenten nichts mit der Impfung zu tun. Demnach seien zwei Regimegegner unabhängig voneinander unglücklich aus einem geschlossenen Fenster in den Tod gestürzt, während sich ein weiterer sechs mal in den Kopf schoss. Denen, die noch leben, gehe es aus medizinischer Sicht jedoch hervorragend.
"Sie können also absolut unbesorgt sein", fuhr Putin fort. "Das ist ja auch eine ordentliche medizinische Impfung und nicht etwa irgendein mörderisches Nervengift. Ach ja! Daran starb auch noch einer. Das hatte ich vergessen zu erwähnen."
adg, dan, Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger