Newsticker

Freitag, 25. September 2020

10 Vorteile, auf die wir uns schon freuen, wenn Bill Gates uns endlich alle gechippt hat

In sozialen Netzwerken und Messenger-Apps wird sie oft schlechtgeredet: die flächendeckende Verchippung der Bevölkerung im Namen von Bill Gates unter dem Vorwand einer Corona-Impfung. Was selbsternannte Querdenker jedoch in der Regel unterschlagen, sind die zahlreichen Vorteile, in deren Genuss Empfänger des Bill-Gates-Chips kommen. Hier sind die 10 wichtigsten:



1. Gratisverhütung

Jeder weiß: Der Gates-Chip macht uns alle unfruchtbar. Das bedeutet: Wir können endlich zügellosen Sex ohne Angst vor ungewollten Schwangerschaften haben. Tschüs unbequeme Kondome! Adé vor Hormonen strotzende Anti-Babypille!


2. GPS-Tracking

Endlich können wir auch ohne Smartphone immer geortet werden. Praktisch auch zur Überwachung von Familienmitgliedern und Freunden.


3. Kostenlose Nutzung von Microsoft-Produkten

Gechipte Menschen dürfen Microsoft Office 365, Teams und zahlreiche weitere Produkte des weltweit größten Software-Unternehmens nutzen. Gratis!


4. Schutz vor 5G

Sobald der Chip implantiert ist, verliert das berüchtigte 5G-Netz seine Wirkung auf den menschlichen Körper – die Strahlen werden einfach vom Gates-Chip absorbiert und zum Aufladen des Akkus genutzt.


5. Schutz vor Corona

Da Corona nur ein Vorwand dafür ist, alle Menschen zwangszuimpfen und zu chippen, können wir nach der Impfung endlich wieder ein coronafreies Leben führen. Tschüs Maulkorb! Tschüs in die Ellbogenbeuge niesen! Hallo Party!


6. Keine schweren Entscheidungen mehr

Dank Gedankenkontrolle durch Bill Gates müssen wir uns nicht mehr mit schweren Entscheidungen herumschlagen, sondern können einfach alles unseren mildtätigen Overlords um Gates, Soros & Dr. Drosten überlassen.


7. Keine Chemtrails mehr

Der Chip übernimmt alle Funktionen, die sonst nur durch mühsames Besprühen aus der Luft erzielt werden konnten. Weg damit!


8. Regelmäßige automatische Gehirn-Updates

So sind wir mental immer auf dem neuesten Stand der Technik, außer irgendein Teil unseres Gehirns ist nicht kompatibel. Aber das wird dann beim nächsten Update behoben.


9. Mitgliedschaft in der Kirche Satans und bei den Illuminaten

Wer den Gates-Chip implantiert bekommt, wird automatisch Mitglied in der Kirche Satans und der Geheimloge der Illuminaten. Damit einher geht der Anspruch auf ein silbernes Genitalpiercing, kostenlose Häppchen beim Kannibalen-Folterbuffet sowie zwei Adrenochrom-Facelifts pro Halbjahr.


10. Weltfrieden

Noch gibt es Streit, Ungerechtigkeit und Kriege. Doch sobald erst einmal alle Menschen, dasselbe denken und fühlen, herrscht Weltfrieden. Für immer! Hurra!


Features, die Lust auf mehr machen! Nicht nur deshalb ist es völlig unerklärlich, warum Bill Gates das Coronavirus bereits veröffentlicht hat, ohne die Mikrochip-Impfung fertiggestellt zu haben. Da hätte man sich mehr Professionalität gewünscht. Doch es hilft nichts – auf die Impfung wird man wohl noch Monate warten müssen. Bei diesen Vorteilen gilt jedoch jetzt schon als sicher: Die Warteschlangen werden lang sein.

pfg, ssi, dan; Fotos: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger