Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Montag, 14. Dezember 2020

"Was hab ich denn jetzt wieder falsch gemacht?" Seehofer will wissen, warum #Weghorst trendet

Berlin (dpo) - Ja, zefix, was ist denn jetzt schon wieder los? Weil aktuell auf Twitter der Hashtag #Weghorst trendet, versucht Horst Seehofer gerade verzweifelt herauszufinden, was er nun wieder verbrochen hat.

"Warum twittern die alle 'Weg, Horst!'?", murmelt der Innenminister, während er durch Twitter scrollt. "Wie kann man das denn jetzt rausfinden?"

Tatsächlich ist sich Seehofer ausnahmsweise keiner Schuld bewusst. "Ich hab mich doch eigentlich zurückgehalten in letzter Zeit", so der CSU-Politiker. "Ich hab nix Rassistisches gesagt, ich hab keine Witze über Abschiebungen gemacht, hab niemandem gedroht, ihn anzuzeigen und ich hab auch schon eine Weile keine Rassismusstudien mehr verhindert. Wieso eröffnen die jetzt plötzlich wieder die Jagd auf mich?"

Bei Veröffentlichung dieses Artikels war Seehofer gerade dabei, mit einem Fakeaccount unter dem Hashtag #wegandi ein Ablenkungsmanöver zu starten.

ssi, dan; Foto: Imago
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger