Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Montag, 29. März 2021

Wegen der hervorragenden Busanbindung: Immer mehr Menschen ziehen nach Betriebsfahrt

Betriebsfahrt (dpo) - Investitionen in gute Infrastruktur zahlen sich eben aus: Weil es über die bundesweit beste Anbindung an den Öffentlichen Personennahverkehr verfügt, ziehen immer mehr Menschen in das wachsende Städtchen Betriebsfahrt.

Eine von ihnen ist Annette Karmost. "Ob Hamburg, Frankfurt oder München – egal, wo ich früher unterwegs war: Immer ging irgendwo ein Bus oder eine U-Bahn nach Betriebsfahrt", erinnert sich die 34-Jährige. "Das hat mich schon immer fasziniert. So viele Direktverbindungen in alle Ecken Deutschlands hat wohl keine andere Stadt."

Wie viele andere junge Familien, die aus Umweltgründen bewusst auf ein eigenes Auto verzichten, zog es sie, ihren Mann und ihre zwei Kinder schließlich nach Betriebsfahrt.

Kein Wunder, dass der zentrale Busbahnhof die bekannteste Sehenswürdigkeit Betriebsfahrts ist. Mit über 2000 Bussteigen handelt es sich um den größten Busbahnhof Europas. Täglich kommen hier etwa 50.000 Busse aus der gesamten Republik an.

Nicht weit vom Busbahnhof entfernt steht das Betriebsfahrter Rathaus. "Wir sind sehr stolz darauf, dass sich immer mehr Menschen für unsere Stadt interessieren", so Betriebsfahrts Bürgermeister Kain-Anschluss Unterdieser-Nummer. "Bei mir zum Beispiel rufen täglich tausende Menschen an. Auch wenn viele von ihnen gleich wieder auflegen, wenn ich rangehe, freue ich mich natürlich über so viel Aufmerksamkeit."

Finanziell trägt sich der riesige Busbahnhof inzwischen für Betriebsfahrt selbst. "Wir haben da überall Getränkeautomaten aufgestellt", so Unterdieser-Nummer stolz. "Besonders der Softdrink 'Leer, bitte andere Auswahl!' unserer lokalen Brauerei 'Geschlossen – Betriebsferien' verkauft sich wie verrückt."

ssi, dan; Idee: sho; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger