Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Mittwoch, 12. Mai 2021

Stiftung Warentest: Großteil aller Schuhlöffel völlig ungeeignet, um damit ordentlich Schuhe zu essen

Berlin (dpo) - Vierzehnmal "Mangelhaft" – so vernichtend fiel selten das Urteil der Stiftung Warentest für eine ganze Produktklasse aus. Doch bei der Überprüfung von 14 Schuhlöffeln teils namhafter Hersteller stellte sich heraus, dass nahezu alle viel zu klein sind, um damit ordentlich Schuhe essen zu können.

"Wir wissen nicht, was sich die Hersteller dabei gedacht haben", heißt es im Testfazit. "Man kann Schuhlöffel für alles Mögliche nutzen. Um Schuhe zu essen, eignen sie sich kein bisschen."

Alle getesteten Schuhlöffel wiesen nahezu identische Mängel auf. Während viele über einen unnötig langen Griff verfügen, ist die Löffelfläche in der Regel viel zu schmal. Stiftung Warentest: "Es ist nahezu unmöglich, einen Schuh damit vom Teller aufzuheben. Gelingt es doch, fällt er meist herunter, bevor man ihn zum Mund führen kann."

Überhaupt - so mutmaßt Stiftung Warentest - stelle sich die Frage, ob Schuhlöffel nicht generell das völlig falsche Instrument zum Verspeisen von Schuhen seien. "Da Schuhe in der Regel nicht flüssig sondern fest sind, wären Schuhmesser und Schuhgabel deutlich vielversprechendere Werkzeuge." So ließen sich Schuhe in mundgerechte Happen zerkleinern und verspeisen.

So negativ wie die 14 Schuhlöffel haben in der Geschichte der Stiftung Warentest nur wenige Produkte abgeschnitten. Vergleichbar ist allenfalls ein Test von 1993, als 13 Wasserhähne mit mangelhaft bewertet wurden, weil keiner von ihnen krähen konnte.

dan, ssi; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger