Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Donnerstag, 24. Juni 2021

Seltene Krankheit: Dieser Mann versteht seit 35 Jahren immer nur Bahnhof

Jena (dpo) - Wer sich mit Martin Preußer unterhält, muss viel Geduld mitbringen: Der 46-Jährige leidet an einer seltenen Erkrankung. Seit 35 Jahren versteht er immer nur Bahnhof, wenn jemand zu ihm spricht.

Wir haben ihn für ein kurzes Interview getroffen:

Der Postillon: Wie ist das, wenn man immer nur Bahnhof versteht?

Martin Preußer: Hä? Ich versteh nur Bahnhof.

Postillon (lauter): WIE IST DAS, WENN MAN IMMER NUR BAHNHOF VERSTEHT!!!

Preußer: Also tut mir leid, ich versteh jetzt wirklich nur noch Bahnhof. Wieso sagen Sie immer Bahnhof zu mir. Das machen alle und ich hab keine Ahnung, warum.

Postillon: Ja, nun… Das erschwert unser Interview jetzt natürlich ungemein.

Preußer: Wollen Sie vielleicht zum Bahnhof? Der ist da vorne die zweite Straße links, dann die Fußgängerunterführung durch und dann rechts. Schon sind Sie am Bahnhof.

Postillon: Ich glaube, wir können das hier an dieser Stelle auch abbrechen eigentlich…

Preußer: Wie bitte? Ich versteh echt nur noch Bahnhof. Was wollen Sie? Ich hab Ihnen doch schon den Weg zum Bahnhof erklärt.

Postillon: Ja… Äh… Dann vielen Dank für dieses Gespräch.

Preußer: BAHNHOF???!!!

Warum Martin Preußer immer nur Bahnhof versteht, ist unklar. Mediziner waren ihm bislang keine große Hilfe. Obwohl es sich bei Bahnhof eindeutig um ein deutsches Wort handelt, kam den Ärzten die ganze Sache spanisch vor.

pfg, rwe, ssi; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger