Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Mittwoch, 30. Juni 2021

Löw: "Wir müssen uns im Viertelfinale gegen die Ukraine deutlich steigern"

London (dpo) - Nach der Niederlage gegen England geht Joachim Löw ungewohnt hart mit seiner Mannschaft ins Gericht: "Wir müssen uns im Viertelfinale deutlich steigern, wenn wir hier noch was holen wollen", so der Bundestrainer nach der für Deutschland enttäuschenden Partie.

"So wie gegen England können wir bei diesem Turnier nicht noch einmal auftreten", so Löw. "Das muss am Samstag gegen die Ukraine ganz klar besser werden. Da erwarte ich jetzt auch beim Training in den nächsten Tagen vollen Einsatz und höchste Konzentration. Da muss ein Ruck durch die Mannschaft gehen."

Auch seine Taktik will Löw noch einmal überdenken. "Vielleicht werde ich einen dribbelstarken Spieler wie Jamal Musiala diesmal nicht erst ganz am Ende, sondern auch mal ein, zwei Minuten früher bringen. Mal sehen."

Über das Spiel gegen England wollte Löw ansonsten nicht viele Worte verlieren: "Haken dran, aufstehen, weitermachen!"

tla, dan, ssi; Foto: picture alliance/augenklick/GES
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger