Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Donnerstag, 15. Juli 2021

Kampf gegen Klimawandel: Mann kauft SUV, weil man damit besser durch Hochwasser kommt

Hagen (dpo) - Wetterextreme, Hochwasser, Dürreperioden: Die globale Erwärmung wird immer spürbarer und fordert klares Handeln. Auch Harald Petersen aus Hagen hat nun Konsequenzen ergriffen und sich einen großen SUV gekauft, damit er besser durch Hochwasser fahren kann.

"Mit meinem alten Golf komme ich gegen solches Extremwetter, wie es nun immer häufiger auftritt, nicht mehr an", so Petersen. "Da passt es eigentlich ganz gut, dass er gestern fortgespült wurde. Ab jetzt komme ich ganz bequem mit einem stabilen BMW X5 nicht zuletzt dank 500 PS und höherem Radstand durch die Fluten."

Auch gegen weitere Gefahren durch den Klimawandel sieht sich Petersen jetzt gewappnet. "Dank des höheren Gewichts wird mein neuer Wagen jetzt auch nicht mehr so leicht von Tornados oder Sturmböen davongetragen", freut er sich. "Und falls es mal zu einem Erdrutsch kommen sollte, bin ich dank Allradantrieb bestens für das Off-Road-Fahren gerüstet."

Einziger Nachteil des Neuwagens: Er verbraucht deutlich mehr Kraftstoff und verursacht mehr Emissionen als Petersens bisheriges Fahrzeug. "Aber das muss ich eben in Kauf nehmen", so der 53-Jährige. "Da kann ich ja nix für, dass das Wetter in letzter Zeit immer verrückter spielt."

ssi, dan; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger