Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Donnerstag, 5. August 2021

Eklat bei Olympia! Beachvolleyball kann nicht starten, weil Mann mit Liegestuhl nicht weggeht

Tokio (dpo) - Große Aufregung beim olympischen Beachvolleyballturnier der Damen in Tokio: Mehrere Stunden lang konnte die Halbfinalpartie zwischen den USA und der Schweiz nicht gestartet werden, weil ein deutscher Tourist im Liegestuhl das Spielfeld blockierte. Erst durch einen Trick konnte die Partie schließlich beginnen.

"Ich war hier zuerst! Spielt gefälligst woanders!", so die Reaktion des bislang noch nicht identifizierten 61-Jährigen, der seinen Liegestuhl mitten im Spielfeld aufgeschlagen hatte. "Olympia Schmolympia… Mir doch egal, was ihr da vorhabt. Und jetzt geht mir aus der Sonne!"

Gutes Zureden und Drohungen halfen nicht – der Mann blieb stur. "Nee, ich hab mich grad frisch eingecremt. Da müsst ihr halt früher kommen. Als ich meinen Stuhl aufgebaut hab, war hier kein Mensch."

Vorsichtige Aufwärmversuche der beiden Zweierteams wurden schließlich wieder abgebrochen, als US-Volleyballerin Alix Klineman beim Hin- und Herpritschen versehentlich das Bier des Mannes umstieß, woraufhin dieser in eine fünfminütige Schimpftirade über "die Jugend von heute" verfiel.

Erst mit einer Finte gelang es den Organisatoren schließlich, ihn zum Aufstehen zu bewegen: Sie ließen eigens einen Imbisswagen herbeischaffen, der mit Snacks und kühlen Getränken lockte.

Und tatsächlich: Zunächst wühlte der Mann in seinem Geldbeutel, um dann endlich aufzustehen und einmal Pommes rot-weiß zu bestellen. Zu seinem großen Ärger musste er bei seiner Rückkehr feststellen, dass das Halbfinalspiel in vollem Gange war. Zuletzt wurde der unbekannte Deutsche dabei beobachtet, wie er wütend nach einem Bademeister suchte, um sich zu beschweren.

dan, ssi; Foto: Imago
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger