Newsticker

Rache ist süß: Autofahrer fotografiert Blitzer zurück

Düsseldorf (dpo) - Touché! Nachdem er mit überhöhter Geschwindigkeit geblitzt wurde, hat sich Thomas Koszara aus Düsseldorf gerächt: Dazu wendete er sein Fahrzeug und fuhr zu der Stelle zurück, an der das Verkehrsüberwachungsgerät stand, um es eiskalt zurückzufotografieren.

"So! Das hast du jetzt davon, du verdammter Kasten!", rief der 44-Jährige, während er noch ein zweites Mal auf den Auslöser drückte. "Jahaaa! Jetzt weißt du mal, wie sich das anfühlt! Gar nicht mal so angenehm, was?! Dir hab ich's aber gezeigt!"

Anschließend fuhr Koszara weiter.

Doch sein Rachefeldzug ist noch nicht beendet. Zu Hause will er die Fotos in Schwarz-Weiß ausdrucken, mit Datum und Uhrzeit versehen und gemeinsam mit einer Rechnung über 50 Euro an die nächstgelegene Polizeidienststelle schicken.

fed, ssi; Foto: Shutterstock

Neuere Ältere

Leserkommentare