Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Donnerstag, 2. Dezember 2021

+++ EIL +++ Neue Postillon-Buch-Variante breitet sich in Deutschland aus

Fürth (dpo) - Auch das noch! Erstmals ist in Deutschland eine neue Variante des Postillon-Buchs nachgewiesen worden, die sich rasend schnell ausbreitet. Zu den bekannten Symptomen der neuen Buchvariante gehören akutes Lesefieber, unkontrolliertes Gelächter sowie Heißhunger auf Gulasch.

"Das neue Postillon-Buch 'Virale Nachrichten' verbreitet sich wie ein Lauffeuer", warnt Gesundheitsminister Jens Spahn. "Der R-Wert liegt derzeit bei über 7." Das bedeutet: Jeder der es liest, empfiehlt es im Durchschnitt sieben weiteren Personen und steckt diese ebenfalls an."

Deshalb sei es jetzt besonders wichtig, Buchläden, Links auf Leseproben (👈nicht anklicken!) und entsprechende Portale im Internet zu meiden oder nur mit einer Augenmaske zu nutzen, so Spahn.

"Andernfalls droht aufgrund der hohen Viralität der Nachrichten der sofortige Kauf. Auch Mehrfachkäufe können derzeit nicht ausgeschlossen werden."

Auf gar keinen Fall, warnt Spahn weiter, sollten bereits an Postillon vorerkrankte Menschen auf einen dieser Links klicken:

🦠🦠🦠 BUCH IM POSTILLON-SHOP BESTELLEN 🦠🦠🦠

🦠🦠🦠 BUCH BEI RIVA BESTELLEN 🦠🦠🦠

🦠🦠🦠 BUCH BEI AMAZON BESTELLEN 🦠🦠🦠

Das droht Lesern, die sich dennoch ein Exemplar "Virale Nachrichten" einfangen ("Long Postillon Syndrom"):

🦠 Die ansteckendsten und viralsten Postillon-Artikel der letzten zwei Jahre

🦠 Verlust von 19 Euro

🦠 192 Seiten pulitzerpreisverdächtiger Journalismus, Reportagen, Corona-News

🦠 Zwerchfellriss

🦠 Geschmacksverlust

Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger