Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Mittwoch, 4. Mai 2022

Offener Brief an Olaf Scholz: 28 Intellektuelle fordern, dass der Bundeskanzler künftig einen lustigen Hut tragen soll

28 Intellektuelle schreiben einen Offenen Brief an Kanzler Scholz. Sie wünschen, dass er künftig stets einen lustigen Hut trägt. Der vollständige Brief hier. Ebenso die Gesamtliste der Erstunterzeichner. Ab sofort kann jede und jeder unterzeichnen!



Sehr geehrter Herr Bundeskanzler,

wir schreiben Ihnen in diesen Tagen mit einem wichtigen Anliegen. Weil es alle Bürgerinnen und Bürger Deutschlands etwas angeht, haben wir die Form eines offenen Briefes gewählt. Wir möchten Sie bitten, künftig bei sämtlichen offiziellen Anlässen und Amtshandlungen einen lustigen Hut zu tragen. Dafür gibt es mehrere gute Gründe, die wir Ihnen darlegen wollen.

Zuerst einmal sind die Zeiten schwer. Gerade erst hat Deutschland mehrere Wellen einer Pandemie durchgemacht. Die Wirtschaft schwächelt. Die Inflation galoppiert. Hinzu kommt die Angst vor einem dritten Welt- oder gar Atomkrieg. In diesen Zeiten brauchen die Menschen vor allem eines: ein wenig Aufmunterung. Wir sind der Überzeugung, dass genau diese Aufmunterung erreicht werden könnte, wenn der wichtigste politische Vertreter des Volkes einen lustigen Hut trüge. Denn wie schon die Bezeichnung "lustiger Hut" sagt, dient der Anblick eines solchen Hutes zur Belustigung. Belustigung, die uns allen wieder mehr Freude und Lebensmut geben würde.

Weiterhin ist es schon lange eine große Schwäche unserer Demokratie gegenüber anderen Regierungsformen wie etwa der Monarchie, dass der Bundeskanzler über keinerlei sichtbare Insignien oder Statussymbole verfügt. Ein König hat Reichsapfel, Zepter und Krone. Doch was hat ein Bundeskanzler? Einen Anzug, wie ihn jeder Bankangestellte, jeder Hochzeitsgast, jeder Versicherungsvertreter trägt. Ein lustiger Hut würde dem Amt des Bundeskanzlers zu mehr Distinktion und damit mehr Würde verhelfen. Schon von Weitem könnten Sie, lieber Olaf Scholz, als das erkannt werden, was Sie sind: Träger eines lustigen Hutes und damit der Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland!

Ein lustiger Hut hätte selbstverständlich auch praktischen Nutzen: Er schützt vor Regen, Kälte und Sonnenbrand – Widrigkeiten der Witterung, denen gerade Menschen mit spärlichem Haarwuchs besonders ausgesetzt sind. Und er sieht dabei im Gegensatz zu weniger lustigen Kopfbedeckungen auch noch lustig aus!

Und damit kommen wir zum wichtigsten Argument überhaupt: Lustige Hüte sind lustig – das allein sollte bereits Grund genug sein, als Bundeskanzler unverzüglich das Haupt mit solch einem Hut zu schmücken. Seine intrinsische Lustigkeit bedingt aus sich heraus die Anwesenheit auf Ihrem Kanzlerkopf, Herr Scholz. Wir wünschen uns, dass Sie diese Tatsache anerkennen und würdigen. Deutschland verdient einen Regierungschef, auf dessen Scheitel Frohsinn, Schalk und Wonne walten.

Wir hoffen und zählen auf Sie!

Hochachtungsvoll

DIE ERSTUNTERZEICHNERiNNEN

Thieß Neubert, Intellektueller

Anne Rothäuser, Intellektuelle

Tommy Krappweis, Intellektueller

Smudo, Intellektueller

Rewinside, Intellektueller

Aline von Drateln, Intellektuelle

Shahak Shapira, Intellektueller

Nilz Bokelberg, Intellektueller

Dr. Cornelia Östreich, Intellektuelle

Marcus Mittermeier, Intellektueller

Enno Lenze, Intellektueller

Arne Semsrott, Intellektueller

Stefan Sichermann, Intellektueller

Daniel Al-Kabbani, Intellektueller

Tobias Lauterbach, Intellektueller

Timmy (9), Intellektueller

Philipp Feldhusen, Intellektueller

Peer Gahmert, Intellektueller

Sascha Gerson, Intellektueller

Julia Kiesselbach, Intellektuelle

Mario Sixtus, Intellektueller

Fabian Mario Döhla, Intellektueller

Felipe Friedrichs, Intellektueller

Fabian Holtappels, Intellektueller

Lili Juckenack, Intellektuelle

Chris Geletneky, Intellektueller

Dr. Philipp Faber, Intellektueller

Isabella Vogl, Intellektuelle


WER DEN OFFENEN BRIEF EBENFALLS UNTERZEICHNEN MÖCHTE,

BITTE AB SOFORT AUF CHANGE.ORG

Offener Brief an Olaf Scholz

Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger