Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Mittwoch, 18. Mai 2022

Mann beim Schwarzfliegen erwischt: 60 Euro Strafe!

Frankfurt (dpo) - Ticketkontrolleure der Lufthansa haben heute auf einem Linienflug von Frankfurt nach New York einen Schwarzflieger gestellt. Für sein Vergehen muss der Mann nun eine Strafe von 60 Euro zahlen.

Zuvor hatte sich der Schwarzflieger bereits auffällig nervös verhalten, als die Ticketkontrolleure an seinen Platz kamen. "Er tat dann so, als hätte er ein Ticket und würde es nur gerade nicht finden", erinnert sich Kontrolleur Felix Mazur. "Aber sowas kennt man ja von diesen Spezialisten. Also habe ich geduldig gewartet."

Doch auch nach minutenlanger Suche konnte der mutmaßliche Schwarzflieger keinen Flugausweis oder eine gültige Monatskarte vorweisen. "Er hat sogar versucht, mir ein altes bereits entwertetes Flugticket vom letzten Jahr unterzujubeln", so Mazur kopfschüttelnd.

Das Verhalten des Mannes wird ihn jetzt teuer zu stehen kommen. Insgesamt 60 Euro beträgt das übliche Bußgeld in solchen Fällen. Zudem musste er beim nächsten Halt der Maschine (in diesem Fall New York) sofort aussteigen.

fed, ssi, dan; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger