Newsticker

Vergeltung für Pelosi-Besuch: China schickt Parteifunktionärin (82) nach Hawaii

Peking, Honolulu (dpo) - Nach dem umstrittenen Besuch der US-Demokratin Nancy Pelosi in Taiwan kommt jetzt die Retourkutsche aus Peking: Als Vergeltung für den diplomatischen Affront hat die Kommunistische Partei Chinas heute eine 82-jährige Funktionärin nach Hawaii geschickt.

"Auf diesen dreisten Besuch einer wichtigen US-Politikerin in Taiwan kann es nur eine Antwort geben", so ein Sprecher der kommunistischen Partei. "Wir senden als symmetrische Gegenmaßnahme selbst eine hochbetagte Politikerin auf eine Insel, die von den USA beansprucht wird. Mal sehen, wie ihnen ihre eigene Medizin schmeckt!"

Eine entsprechende chinesische Regierungsmaschine mit der Politikerin Zeng Jiaying (82) an Bord befinde sich bereits auf halbem Weg nach Honolulu. Mehr als 200.000 Menschen verfolgen die Route des Flugzeugs derzeit live im Internet.

Vor Ort wird sich Zeng Jiaying mit hawaiianischen Politikern treffen, der Bevölkerung die Unterstützung Chinas zusichern, falls sie jemals von den USA angegriffen werden, und mehr Demokratie einfordern. Anschließend wird sie wieder abreisen. "Dann sehen die Amerikaner mal, wie das ist. Hahaha!", so der Sprecher.

ssi, dan; Foto: Shutterstock
Neuere Ältere

Leserkommentare