Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Montag, 12. September 2022

Schottergartenbesitzer überrascht Liebste mit selbstgepflücktem Steinstrauß

Köln (dpo) - Kleine romantische Gesten halten die Liebe frisch: Schottergartenbesitzer Harald Gädke aus Köln hat seine Freundin Sabine heute mit einem selbstgepflückten Steinstrauß aus seinem Vorgarten überrascht.

"Hier mein Schatz, die hab ich selbst für dich im Garten gepflückt", strahlt Gädke, während er den Strauß überreicht. "Ich hab die schönsten ausgesucht."

Seine Partnerin staunt. "Ach, wie lieb! Da sind ja sogar Granit und Schiefer dabei! Woher wusstet du, dass das meine Lieblingssteine sind?"

Gädkes Garten:

Sie riecht an dem Bouquet: "Das duftet ja herrlich nach Steinen. Und auch ein bisschen nach Abgasen. Oh, ist das ein Zigarettenstummel? Wie originell! Sekunde, ich hole mal eben eine Vase mit Wasser."

Mit den Liebesgesten für seine Angebetete war es das für Harald Gädke übrigens noch lange nicht: In wenigen Wochen möchte der Hobby-Imker seiner Sabine das erste Glas Steinhonig aus dem Bienenkasten in seinem Garten schenken.

dan, ssi; Foto oben: Shutterstock, Foto unten: Imago/Arnulf Hettrich
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger