Newsticker

Greta Thunberg kehrt von Ostsee-Tauchurlaub zurück

Malmö (dpo) - Das hat gut getan. Die bekannte Umweltaktivistin Greta Thunberg ist soeben rundum erholt von einem Tauchurlaub in der Ostsee zurückgekommen. Die 19-Jährige gilt als eine der radikalsten Gegnerinnen der Nutzung fossiler Brennstoffe.

"Ja, also ich tauche seit Neuestem wirklich sehr gerne", bestätigte Thunberg. "Erst gestern Nacht habe ich meinen letzten Tauchgang absolviert. Für mich ist das ein äußerst explosives äh… ich meine exklusives Erlebnis."

Besonders gerne tauche sie in der Nähe der dänischen Insel Bornholm. "Da kann man bis zu 70 Meter tief runter, wenn man sich mit einem Gewicht - etwa einer Haftmine äh.. einem Bleigürtel - gut beschwert."

Die Fridays-For-Future-Ikone erklärte außerdem, dass sie seit ihrem Tauchurlaub optimistisch sei, dass in Europa künftig vermehrt auf erneuerbare Energien gesetzt werde. Sie habe da so ein Gefühl.

dan, ssi; Foto: Imago TT / Shutterstock
Neuere Ältere

Leserkommentare