Newsticker

Leserbriefe der Woche (KW 43/22)

Jede Woche erreichen die Postillon-Redaktion zahlreiche Leserbriefe. An dieser Stelle präsentieren wir mehr oder weniger regelmäßig eine kleine Auswahl.



Fanpost zu "Wie lieb! Kleinkind (3) lässt sich Namen seiner Eltern tätowieren":













Die üblichen Gewaltfantasien von Sven, Maik, Lars & Co. zu "Kunstsammler kauft angeklebte Klimaaktivisten für 23 Millionen Euro":

Haha. Menschen foltern. Haha.

Haha, Menschen schreddern. Haha.

Haha, Menschen verhungern lassen. Haha.

Haha, Menschen ersticken. Haha.

Haha, Willkürjustiz und Freiheitsberaubung. Haha.

Haha, Menschen schwer verletzen. Haha.

Haha, Menschen misshandeln. Haha.

Haha, Menschen foltern. Haha.


Reaktionen auf unser TikTok-Video "Weniger Rechnerei: Alter wird künftig direkt auf Personalausweis gedruckt":








Es gibt (Update: gab,) sogar ein Reaction-Video:

@thory_3 #stitch mit @Der Postillon ♬ Originalton - Thory-0

Kommentare zu "Nach hervorragenden Erfahrungen mit Russland: Kanzleramt will kritische Infrastruktur an autoritären Staat verkaufen":

Dennis ist kein Kommentator, sondern ein Käsebrot.

Woher wissen Sie das?

Falsch. Wir bezahlen Biden.

Seit wann ist Kritik am Bundeskanzler eigentlich ein Anzeichen für Anpassung/Gleichschaltung?

Und zuletzt noch die obligatorischen Hinweise zu "Nicht vergessen! Samstagnacht werden die Uhren eine Stunde vorgestellt":







Neuere Ältere

Leserkommentare