The Postillon

Reklame



Faktillon

Postillon24

Newsticker

Dienstag, 16. Januar 2018

Neuer Trend unter Müttern: "Dein Kind"-Witze

Berlin (dpo) - "Dein Kind ist so unbeliebt, dass es nicht mal gemobbt wird." – Sätze wie diesen hört man im Alltag immer öfter. Denn derzeit zeichnet sich unter Müttern ein neuer Trend ab: "Dein Kind"-Witze, die den Nachwuchs der Freundinnen aufs Übelste beleidigen, sorgen nicht nur im Internet für Erheiterung und Kritik.

"Angefangen hat nach derzeitiger Quellenlage wohl alles mit einem Streit zwischen zwei Müttern um einen Kita-Platz in Köln", erzählt Soziologe Henning Beilig, der sich derzeit in seiner Doktorarbeit dem Phänomen widmet. "Von dort haben 'Dein Kind'-Witze dann die ganze Republik erobert."
Oft spielen "Dein Kind"-Witze mit schulischem Unvermögen, schlechter Erziehung oder schlicht dem Aussehen des jeweiligen Kindes und münden nicht selten in einen regelrechten Überbietungswettbewerb.
Etwa: "Deine Tochter ist so hässlich, dass sich morgens ihr Spiegelbild übergeben muss." - "Na und? Dein Sohn ist so eklig, nicht mal seine eigene Hand will ihm einen runterholen." - "Ach ja? Und ich habe gehört, die Geburt deines Kindes wurde mit Abführmittel eingeleitet."
Bisweilen werden auch einfach nur Versatzstücke wie "Jaja, dein Kind" oder "Ey, dein Kind" genutzt, die als Konter fungieren.
Die thematische Spannweite ist entsprechend der reichen Lebenserfahrung vieler Mütter groß. Religiöse Themen ("Dein Kind ist so dumm, dank ihm musste selbst Gott einsehen, dass er nicht unfehlbar ist.") werden ebenso behandelt wie körperliche Defizite ("Dein Kind ist so fett, es wird beim Sport nicht mal auf die Reservebank gewählt." oder "Dein Kind kann man leider nicht im Wald aussetzen, weil es nicht zwischen den Bäumen durchpasst."), der Mangel an beruflichen Perspektiven ("Dein Kind kratzt an Bäumen nach Hartz IV.") oder physikalische Unmöglichkeiten ("Dein Kind stinkt sogar auf Fotos.").
Während nicht wenige den neuen Trend als harmlosen Spaß ansehen, beklagen andere die allgemeine Verrohung der Gesellschaft, die zu derart unflätigen Beleidigungen des Nachwuchses führt. Freundinnen des gepflegten "Dein-Kind"-Witzes mutmaßen allerdings, dass die Kritiker selbst so hässliche und dumme Kinder haben, dass sie nicht darüber lachen können.
ejo, dan, ssi; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger