The Postillon

Reklame



Faktillon

Postillon24

Newsticker

Montag, 23. April 2018

Langjähriger SPD-Wähler lässt sich auch privat gerne verarschen

Bottrop (dpo) - Es muss nicht immer Politik sein: Der überzeugte Sozialdemokrat und treue SPD-Wähler Robert Kisshauer aus Bottrop lässt sich nach eigenen Angaben auch privat gerne nach Strich und Faden verarschen.

"Am liebsten habe ich es, wenn man mir etwas verspricht, so richtig zu hundert Prozent, und dann einfach etwas komplett anderes macht", erklärt Kisshauer. "So, als hätte es das Versprechen nie gegeben. Das ist das beste Gefühl. Da blühe ich so richtig auf."
Windige Anlageberater, nigerianische Prinzen, vermeintliche Enkel in Geldnot – Robert Kisshauer fällt grundsätzlich und voller Enthusiasmus auf jede noch so fadenscheinige Täuschung herein.
Auch im Freundeskreis wird er immer wieder ausgenutzt. "Die denken, ich wär ein bisschen blöde im Kopf", so der 52-Jährige. "Aber in Wirklichkeit macht es mir einfach nur richtig viel Spaß."
Sein größter Traum ist es, von seiner Frau mit seinem besten Freund betrogen zu werden. "Das wäre richtig geil", schwärmt Kisshauer. Doch leider ist seine Birgit seit Jahrzehnten treu – ein Umstand, der die Beziehung schon lange belastet. "Insgeheim hoffe ich ja noch, dass demnächst herauskommt, dass sie seit fünfzehn Jahren eine zweite Familie mit fünf Kindern hat und mir regelmäßig Arsen ins Essen mischt. Aber man kann wohl nicht alles haben."
Immerhin auf eines kann sich Robert Kisshauer verlassen: "Selbst wenn mal monatelang alle ehrlich und anständig zu mir sind: Spätestens bei der nächsten Wahl, wenn ich mein Kreuz bei der SPD mache, fühle ich mich wieder gut aufgehoben."
dan, ssi; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger