The Postillon

Reklame



Aus dem Video-Archiv

Faktillon

Postillon24

Newsticker

Mittwoch, 11. Juli 2018

CSU stellt neues Parteilogo vor

München (dpo) - Die CSU geht mit einem überarbeiteten Parteilogo in den Landtagswahlkampf. Das neue Logo, bei dem das C von CSU in einen roten Pfeil mündet, wurde heute vom Parteivorsitzenden Horst Seehofer bei einer Pressekonferenz in München vorgestellt.

"Wir haben zwar zuletzt erst 2016 unser Logo geändert", erklärte der CSU-Chef. "Doch im Vorfeld der Landtagswahl in Bayern haben wir uns für eine Neugestaltung entschieden, die besser widerspiegelt, wofür die CSU wirklich steht."
Seehofer bei der Vorstellung des neuen Designs.
Demnach soll die Farbe Blau an das bayerische Wappen erinnern, während der rote Pfeil in die rechte Ecke des Logos anzeigt, wohin sich die Partei bewegt.
"Man kann es aber auch als gerade abhebendes Flugzeug interpretieren, in dem an meinem 69. Geburtstag 69 Flüchtlinge nach Afghanistan abgeschoben werden", so Seehofer schmunzelnd. Ein Berater flüstert ihm etwas ein: "Was? Von denen hat sich einer umgebracht? Das ist wirklich bedauerlich. Jetzt sind das ja nur noch 68. Schaut's, dass ihr schnell noch einen hinterherabschiebt."
Das endgültige Design setzte sich knapp gegen einen von Seehofer eingebrachten Vorschlag durch, der von einigen CSU-Abgeordneten als zu wenig subtil abgelehnt wurde:
Die CSU hofft darauf, mit dem neuen Logo in den kommenden Wochen um bis zu 14 Prozentpunkte in der Wählergunst zu steigen und so doch noch die absolute Mehrheit zu erringen.
ssi, dan
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger