Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Freitag, 10. August 2018

Duschvorhang sehnt sich nach körperlicher Nähe

Rostock (dpo) - Was gäbe er nicht dafür, endlich mal wieder ein wenig Haut zu berühren! Ein hellblau gepunkteter Duschvorhang aus Rostock fühlt sich gerade sehr einsam, während er in einem Badezimmer an einer weißen Stange hängt.

"Ich sehne mich so sehr nach körperlicher Nähe", seufzt der Duschvorhang. "An die nächste Person, die irgendwie auch nur in meine Reichweite kommt, werde ich mich definitiv ganz eng anschmiegen."
Selbst im Fall einer Zurückweisung plant der Duschvorhang, immer wieder neue Annäherungsversuche zu starten. "Ich lebe einfach dafür, mich großflächig an nasser Haut festzuklammern", so das wasserfeste Textil.
Die Badtür öffnet sich. Die Dusche wird aufgedreht. "Rrrrr, ja, schwing deinen nackten Leib zu mir", raunt der Vorhang voller Vorfreude. "Ich bin schon ganz feucht."
ssi, dan; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger