The Postillon

Reklame



Faktillon

Postillon24

Newsticker

Mittwoch, 5. September 2018

8 Anzeichen, dass Sie sich zu wenig bewegen

42 Prozent der Deutschen bewegen sich zu wenig – das fand die Weltgesundheitsorganisation (WHO) heraus und warnt vor ernsten gesundheitlichen Folgen. Doch woran merken Sie eigentlich, dass Sie zu wenig für Ihre Bewegung tun? Wir haben mit Hilfe von Experten acht eindeutige Anzeichen gesammelt, die zweifelsfrei darauf hinweisen, dass Sie sich zu wenig bewegen:


1. Sie legen sogar den Weg zu Ihrem Auto mit einem Segway zurück.
Bis zur Garage ist es einfach zu weit.

2. Sie beteiligen sich nicht an der linken Sammlungsbewegung "Aufstehen", weil Ihnen das viel zu anstrengend klingt.
Am Ende sollen Sie auch noch auf die Straße gehen. Nein danke!

3. In Ihren Laufschuhen befindet sich noch immer ein Schoko-Nikolaus aus dem vergangenen Jahr.
Hmm... Lecker.

4. Sie lesen gerade "8 Anzeichen, dass Sie sich zu wenig bewegen".
Würden Sie sich genug bewegen, dann gingen Ihnen solche Meldungen am durchtrainierten Allerwertesten vorbei.

5. Ihre Schildkröte reißt sich regelmäßig beim Gassigehen los und rennt schon mal nach Hause, weil es ihr zu langsam vorangeht.
Immer diese Hektik!

6. Ihnen kacken ständig Tauben auf den Kopf.
Nur weil Sie nicht der Schnellste sind, sind Sie noch lange keine Statue.

7. Sie merken erst, während Sie diesen Satz lesen, dass Ihre Beine vor fünf Jahren amputiert wurden.
Aaaaaaaargh! Warum? Ihre schönen Beine! Aber eigentlich... Auch schon egal.

8. Sie lesen dieses Anzeichen schon gar nicht mehr, weil Ihnen das Wischen/Scrollen bis hierhin zu anstrengend war.
Wenn dieses Anzeichen bei Ihnen zutrifft, sollten Sie sich dringend zu einem Arzt tragen lassen. Moment: Wenn das der Fall ist, werden Sie das ja nie erfahren. Verdammt! Wir hätten den Test völlig anders aufbauen müssen. Aber was das wieder an Getippe wäre! Viel zu anstrengend. Feierabend!

ssi, dan, pfg, fed; Fotos: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger