The Postillon

Reklame



Faktillon

Postillon24

Newsticker

Donnerstag, 25. Oktober 2018

Nach Rolex-Streit um Sawsan Chebli: Diese Uhren tragen Deutschlands Spitzenpolitiker

In den sozialen Medien sorgt ein Foto der Berliner Staatssekretärin Sawsan Chebli für Aufruhr. Auf der vier Jahre alten Aufnahme trägt die SPD-Politikerin eine edle Rolex im Wert von über 7000 Euro. Während die Kommentatoren auf Facebook & Co. noch mit der differenzierten Meinungsbildung beschäftigt sind ("Sozi mit Rolex! Geht gar nicht", "Wieso? Neidisch!?" "häääh?!"), stellen wir uns ganz andere Fragen. Zum Beispiel: Welche Chronometer begleiten eigentlich Cheblis Kolleginnen und Kollegen durch ihr Politikerleben und wie viel haben sie gekostet?


Christian Lindner (FDP): 3 Rolex-Uhren (Preis: 22.573 Euro)
FDP-Chef und Fashion-Model Christian Lindner kann die Aufregung um die Uhr von Sawsan Chebli durchaus nachvollziehen: "Ich war auch geschockt, als ich sah, dass sie nur eine Rolex trägt", so Lindner, der stets drei der Luxus-Uhren um den Unterarm geschnallt hat. "Aber das passt ja zu den Sozen, die eigene Armut so offen zur Schau zu stellen."

Cem Özdemir (Bündnis 90/Grüne): Sonnenuhr (Preis: 5 Gramm "Kräutertee")
Als echter Öko trägt Cem Özdemir selbstverständlich eine Uhr, die zu 100 Prozent auf Solarenergie setzt. Zwar weiß der Grünen-Politiker nie so recht, wie spät es ist, weil das stark vom Winkel abhängt, in dem sein Arm zur Sonne gedreht ist. Doch sobald abends der Schatten verschwindet, weiß Özdemir, dass es höchste Zeit ist, einen durchzuziehen.

Gregor Gysi (Linke): Micky-Maus-Uhr (Preis: 9,99 Westmark)
Nach dem Fall der Berliner Mauer im Jahr 1989 war Gregor Gysis erster Kauf im Westen eine Micky-Maus-Armbanduhr, die der Ex-Fraktionsvorsitzende der Linken bis heute trägt. Die freche kleine Maus, die selbst den größten Gefahren trotzt, ist nach eigenen Angaben schon seit seiner Jugend sein großes Idol.

Markus Söder (CSU): Kirchturmuhr (Preis: 41 Ave Marias und 32 Rosenkränze)
Ist doch klar! Ein Kruzifix-Aficionado wie Bayerns Ministerpräsident Markus Söder trägt selbstverständlich eine Kirchturmuhr am Handgelenk. Das 20,5 Zentimeter hohe Armbandgebäude, mit dem Söder eigenen Angaben zufolge "absolut nix kompensiert", wurde bereits im 14. Jahrhundert errichtet und die integrierte, dem Heiligen Bimbam geweihte Glocke ertönt lautstark zu jeder vollen Stunde.

Angela Merkel (CDU): Apple Watch (Preis: 0 Euro, weil NSA-Geschenk)
Die Kanzlerin schwört auf ihre abhörsichere Apple-Watch, die ihr der US-Geheimdienst NSA geschenkt hat. Leider hält der Akku nicht allzu lange, weil der kamera-mit-richtmikrofon-förmige Aufsatz, der laut NSA "nur zur besseren Optik daran angebracht ist", erstaunlich viel Strom verbraucht.

Alexander Gauland (AfD): Uhr ohne arabische Ziffern (Preis: 399,99 Reichsmark)
Wenn es um Uhren geht, ist eines klar: Arabische Ziffern kommen einem Patrioten wie Gauland nicht ins Haus. Da dem AfD-Co-Fraktionsvorsitzenden jedoch auch römische Zahlen zu südländisch sind, nutzt er eine Taschenuhr mit Runen-Beschriftung. Einziges Manko: Gaulands Chronometer geht etwa 80 Jahre nach.

Andrea Nahles (SPD): Mit Edding auf Handgelenk gemalte Uhr (Preis: 0,01 Euro)
SPD-Chefin Andrea Nahles mag es einfach: Schon seit Jahren trägt die Sozialdemokratin eine Uhr, die sie sich einmal pro Woche neu mit Edding aufs Handgelenk malt. Dabei ist das jeweilige Modell stets auf ihre ebenfalls mit Permanentmarker aufgemalten Ohrringe abgestimmt – betonte Bescheidenheit, von der sich auch Sawsan Chebli inspirieren lassen könnte.

dom, ssi, dan; Fotos: Shutterstock/dpa; Foto Gysi: Sandro Halank, CC BY-SA 3.0, Foto Özdemir: Olaf Kosinsky, CC BY-SA 3.0
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger