Newsticker

Mittwoch, 19. Dezember 2018

Geschenk steht fest: Kleiner Timmy (9) bekommt von Eltern selbstgemaltes Bild zu Weihnachten

Saarbrücken (dpo) - Da wird sich der kleine Timmy aber freuen! Denn seine Eltern haben sich nur wenige Tage vor Weihnachten endlich festgelegt, was der 9-Jährige zur Bescherung bekommen soll: ein von seinen Eltern selbstgemaltes Bild!

"Wir haben ja lange rumüberlegt, ob wir ihm diese Nintendo Switch schenken sollen, von der er die ganze Zeit so schwärmt", erklärt Timmys Mutter. "Aber irgendwie ist das so unpersönlich und auch ein bisschen teuer. Na, und da fiel uns ein, dass er uns ja auch schon oft zum Geburtstag oder anderen Anlässen ein selbstgemaltes Bild geschenkt hat."
In diesem Moment wurde den beiden klar, dass das das perfekte Geschenk für ihren Sohn ist. "Ja gut, sonderlich toll malen kann keiner von uns beiden", räumt Timmys Vater ein. "Aber der gute Wille zählt und außerdem: Die Bilder, die er für uns gemalt hat, sind unter uns gesagt auch nicht besser."
Die beiden sind sich sicher, dass sich Timmy über das Geschenk freuen wird. "Wir haben uns ja auch wirklich viel Mühe gegeben", erklärt seine Mutter. "Schauen Sie: Da haben wir eine Blume draufgemalt. Schön, oder? Und daneben krabbelt ein Marienkäfer. Den hat mein Mann ganz alleine gemalt. Der ist vielleicht ein bisschen groß geraten, aber sowas ist ja künstlerische Freiheit. Und da ist auch noch die Sonne. Sowas gefällt Kindern doch, oder?"
Für den unwahrscheinlichen Fall, dass ihr Sohn sich über das Geschenk nicht wie erwartet freut, gibt es auch schon einen Plan. "Dann sagen wir ihm im nächsten Jahr einfach ein Gedicht auf", so sein Vater. "Da werden seine Augen aber leuchten."
fed, ssi, dan; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger