Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Freitag, 28. Dezember 2018

Für Draufgänger: Böller jetzt auch mit extrakurzer Zündschnur erhältlich

Hamburg (dpo) - Gute Nachrichten für ganze Kerle, die noch richtig Mumm in den Knochen haben! Ab sofort sind Silvesterkracher auch in einer Spezialanfertigung mit besonders kurzer Zündschnur (ca. 1,3 Millimeter) erhältlich. Die sogenannten Schnellkracher sollen es besonders kühnen Feiernden ermöglichen, zu zeigen, was sie draufhaben.

"Wer einen unserer Schnellkracher mit extrakurzer Zündschnur anzündet, hat anschließend nur etwa 0,33 Sekunden Zeit, um ihn von sich zu werfen", erklärt ein Sprecher des Hamburger Böllerherstellers Graff Feuerwerke, wo herkömmliche Kracher unter Anwendung des geheimen patentierten Schnipp™-Verfahrens in Schnellkracher umgewandelt werden. "Wenn es windig ist, kann es sogar noch kürzer dauern, weil man kaum Einfluss darauf hat, wo die Lunte bzw. das Lüntchen Feuer fängt."
Auf vorsichtigere Beteiligte wirkt jedes Zünden eines Kurzzündschnurkrachers wie eine kleine Heldentat – das garantiert der Hersteller, der zugleich "jede Haftung für verlorene Gliedmaßen, geplatzte Trommelfelle, verbrannte Haar- oder Hautpartien und andere schwere böllertypischen Verletzungen" von sich weist.
Schnellkracher sind in allen gutsortierten Kaufhäusern erhältlich und kosten etwa doppelt so viel wie herkömmliche Böller.
fed, ssi, dan; Foto: Shutterstock; Erstveröffentlichung: 28.12.18
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger