Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Montag, 3. Dezember 2018

Voll im Trend: Erstes Label bietet knöchelfreie Winterstiefel an

Berlin (dpo) - Knöchelfrei ist sexy! Nur wer gerne lange Stiefel trägt, blieb bislang beim Flanking-Trend gezwungenermaßen außen vor. Bis jetzt: Das Modelabel EE aus Berlin hat die ersten knöchelfreien Stiefel erfunden und feiert damit große Verkaufserfolge.

"Bislang musste man sich entscheiden: Zeige ich meine Knöchel oder trage ich schöne Winterstiefel", erklärt Chefdesigner Ernesto Ernstini. "Jetzt geht endlich beides." Möglich machen es rechteckige Sichtfenster, die jeweils auf Knöchelhöhe angebracht sind.
Knöchelfreie Winterstiefel kosten im Schnitt etwa doppelt so viel wie herkömmliche Stiefel. "Das liegt daran, dass die Aussparungen für die Knöchel aus Neuseeland importiert werden müssen", so Ernstini. "Dort steht die einzige Fabrik, die Löcher in der passenden Form produziert. Wir müssen sie dann nur noch in den Stiefel einnähen."
Inzwischen tüfteln Ernstini und seine Designer an weiteren Trend-Produkten. So sollen schon bald auch knöchelfreie Gummistiefel, Damen-Strumpfhosen, Fußballerstutzen und Arbeitsstiefel erhältlich sein.
ssi, dan; Idee: sha; Foto: Shutterstock; Erstveröffentlichung: 3.12.18
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger