Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Mittwoch, 27. Februar 2019

Trump stolz: "Ich bin vermutlich der erste Amerikaner, der Vietnam besucht"

Hanoi (dpo) - Auch US-Präsident Donald Trump ist inzwischen zum Gipfel mit Nordkoreas Staatschef Kim Jong-un in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi angekommen. Unmittelbar nach seiner Landung zeigte er sich stolz, dass er als erster US-Amerikaner überhaupt vietnamesischen Boden betrat.

"Ich bin vermutlich der erste Amerikaner, der Vietnam besucht und das macht mich verdammt stolz", so der US-Präsident nach seiner Begrüßung am Flughafen in Hanoi. "Immerhin ist Vietnam, wie ich inzwischen weiß, ganz auf der anderen Seite der Welt. Äußerst unwahrscheinlich, dass die Menschen hier vor mir schon jemals einen Amerikaner gesehen haben."
Er freue sich, mit seiner Reise dazu beigetragen zu haben, dass Vietnam international bekannt wird. "Bis vor kurzem wussten nicht viele Leute, dass es Vietnam gibt", so Trump. "Aber dank mir beginnen immer mehr Menschen, dieses wundervolle Land zu entdecken."
Vietnam müsse in den kommenden Jahren mit einer "wahren Invasion" an Touristen aus den USA rechnen.
adg, ssi, dan; Foto: dpa
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger