Newsticker

Freitag, 10. Mai 2019

Wow! Harry und Meghan präsentieren Royal Nachgeburt

Windsor (dpo) - Auf diese Bilder hat die Welt gewartet! Prinz Harry und Meghan traten heute vor die britische Presse und präsentierten die königliche Nachgeburt. Sie ist vier Tage alt,  wiegt stolze 600 Gramm und steht auf Platz acht der britischen Thronfolge. Zwei Tage zuvor zeigten die Herzogin von Sussex bereits ihren Sohn Archie.

"Wir haben bewusst ein paar Tage gewartet, bevor wir Plazenta, Eihäute und Nabelschnurrest von der Geburt unseres Sohnes der ganzen Welt präsentieren", erklärte Prinz Harry im Blitzlichtgewitter. Er schaut glücklich auf die Nachgeburt. "Wir wollten uns erst ein wenig an sie gewöhnen und ein bisschen Zeit mit ihr verbringen."
Meghan schwärmte: "Sie ist magisch, sie ist toll, auch wenn sie allmählich beginnt, streng zu riechen. Aber das kennen sicher alle Eltern, die auch eine Nachgeburt bekommen haben."
Welchen Namen die Royal Nachgeburt (brit. Royal Afterbirth) erhalten wird, wollten die beiden noch nicht verraten. Sie soll den bescheidenen Eltern zufolge jedoch keinen Titel tragen. Nach höfischem Zeremoniell wird sie vorerst mit "Master Placenta" angesprochen.
fed, ssi; Foto [M]: picture alliance / Photoshot
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger