The Postillon

Reklame



Faktillon

Postillon24

Aus dem Video-Archiv

Newsticker

Donnerstag, 5. September 2019

Mann, der die letzten 5 Minuten nicht zuhörte, gerät in Panik, als Freundin Satz mit Frage beendet

Oranienburg (dpo) - Ein Mann aus Oranienburg ist heute in Panik geraten, nachdem er den ausschweifenden Ausführungen seiner Partnerin rund fünf Minuten lang nicht zugehört hatte, bis sie ihm überraschend eine Frage stellte.

Fatalerweise war auch der Inhalt der Frage am 26-jährigen Fabian Sawatzki völlig vorübergegangen, der bis zu diesem Zeitpunkt lächelte und nickte, während er über eine alte Spongebob-Folge nachdachte.
Erst als sich die Stimme seiner Freundin Johanna (25) am Ende ihres letzten Satzes anhob, wurde er durch das ungute Gefühl, dass von ihm eine Antwort erwartet wurde, aus seinen Gedanken gerissen.
"Ja, äh, das kommt ganz darauf an…", versucht er, Zeit zu gewinnen, während ihm der kalte Schweiß ausbricht. "Also ich weiß nicht so genau, aber… hmmm. Also: Wie siehst du das denn?"
"In solchen Situationen kann man in einer Beziehung nur verlieren", erklärt Dr. Mirko Priggemeyer, einer der führenden Experten für unaufmerksame Männer. "Antwortet man mit Ja, willigt man eventuell in lästige Unternehmungen oder Pflichten ein, während eine negative Antwort das Gegenüber im schlimmsten Fall erzürnen kann. Dabei riskiert man einen Streit, ohne zu wissen, worum es eigentlich geht."
Für Sawatzki ging die Situation jedoch letztlich glimpflich aus, da ihm im letzten Moment die rettende Idee kam, einen Herzinfarkt vorzutäuschen.
wwn; Foto: Shutterstock

Dieser Artikel erschien erstmals bei unserer irischen Partner-Publikation Waterford Whispers News
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger