Newsticker

Freitag, 11. Oktober 2019

Greta Thunberg erhält Friedensnobelpreis! (Stimmt zwar nicht, aber wir behaupten es trotzdem, damit sich Leute aufregen können)

Oslo (dpo) - Große Ehre für Greta Thunberg! Die 16-jährige Klimaschutz-Aktivistin aus Schweden erhält als bislang jüngste Person den diesjährigen Friedensnobelpreis. Das stimmt zwar nicht, aber wir behaupten es trotzdem, damit sich Leute darüber aufregen können.

Ausgezeichnet wurde die 16-Jährige laut der Jury in Oslo für ihre "herausragenden Leistungen auf den Gebieten Schuleschwänzen und Leuten alles mögliche Verbieten". Das ist natürlich ebenfalls gelogen, aber hey: Vielleicht beißen ein paar Idioten an und kommentieren diese Meldung auf Facebook, Instagram oder Twitter mit Anti-Greta-Memes oder was auch immer und wir profitieren von der erhöhten Reichweite und den dadurch verursachten Klicks.
Inzwischen bedankte sich Greta Thunberg beim Nobelpreiskomitee mit folgenden Worten: "Geilo, noch ein Preis. Und dazu noch einer, bei dem sogar mal ein ordentliches Preisgeld bei rumkommt. Danke, NWO!" Auch dieses Zitat ist selbstverständlich frei erfunden, führt aber hoffentlich zu weiteren hitzigen Debatten.
Der Postillon meint: Herzlichen Glückwunsch, Greta! Du hast es dir verdient!
ssi, dan; Foto: dpa
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger