Newsticker

Freitag, 22. November 2019

Capital Bra von Januar disst Capital Bra von November, weil er mit der Polizei gemeinsame Sache macht

Berlin (dpo) - Gibt es jetzt Mega-Beef? Der Rapper Capital Bra aus dem Januar 2019 hat sich heute zu Wort gemeldet und den Rapper Capital Bra aus dem November 2019 scharf kritisiert, weil dieser aus Angst um sein Leben Hilfe bei der Polizei gesucht hat.

"Bratan, bei allem Respekt, was du hier abziehst geht einfach gar nicht", so der frühere Capital Bra aufgebracht zu Capital Bra, der derzeit mutmaßlich von Mitgliedern krimineller Clans erpresst und bedroht wird. "Du gehst echt zu den Bullen, ernsthaft? Du scheißt hier Leute an, die Leute gehen in den Knast, und ich bin nicht für sowas. Es ist traurig, was du mir hier antust."
Capital Bra kündigte zudem an, sein eigenes Label wegen des feigen Verhaltens von Capital Bra zu verlassen. "Ich bin nicht mehr bei Bra Musik, da mein Labelboss mit der Polizei arbeitet."
Wie es mit den beiden zerstrittenen Rappern nun weitergeht, ist unklar. Fans von Januar-Capital-Bra hoffen jedoch bereits darauf, dass er in den nächsten Tagen einen gnadenlosen Diss-Track mit dem Titel "Polizei ist jetzt dein Team" gegen November-Capital-Bra veröffentlicht, der sich bislang noch nicht zur Sache geäußert hat.
ssi, dan; Foto rechts: dpa, Foto links: funk offiziell, CC BY-SA 4.0
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger