Newsticker

Donnerstag, 7. November 2019

Schwarzkopf stellt Shampoo vor, das einfach nur die gottverdammten Haare säubert und sonst nichts

Düsseldorf (dpo) - Endlich gibt es ein Haarpflegeprodukt speziell für alle, die kein spezielles Haarpflegeprodukt wollen. Die Firma Schwarzkopf hat heute das neue "Shampoo ohne Schnickschnack" vorgestellt. Laut Hersteller kann es nichts Besonderes – außer die gottverdammten Haare säubern.

"Unsere Marktforschung hat ergeben, dass viele Kunden beim Shampoo-Kauf die Nase voll haben von immer neuen Features", erklärt ein Sprecher von Schwarzkopf. "Stattdessen wollen sie vor allem eins: ihre gottverdammten Haare sauber bekommen."
Genau dort setzt das neue Schwarzkopf "Shampoo ohne Schnickschnack" an. "Unser Produkt ist nicht für empfindliches Haar gemacht und bietet keine Spülung", so der Sprecher. "Es hilft nicht gegen Schuppen. Es ist auch keineswegs für trockenes Haar ausgelegt und bringt nichts gegen Spliss, bietet keine Nährpflege, sorgt nicht für mehr Volumen, Glanz oder Kraft, hat keine Wachstums- oder Anti-Fett-Formel, ist nicht für sensible Kopfhaut geeignet, wirkt nicht schonend für gefärbtes Haar und kommt komplett ohne Repair-Effect oder neutralisierende Pigmente gegen Gelbstich aus."
Sogar auf einen Duft habe man verzichtet. "Wenn man es benutzt hat, riechen die Haare danach einfach nur nach sauberen Haaren. Wonach sonst?"
Zudem könne das Shampoo - und das ist eine Weltneuheit in diesem Marktsegment - sowohl von Männern als auch Frauen genutzt werden. "Haare sind Haare! Gottverdammt nochmal! Das sind Hornfäden aus Keratin. Denen ist es egal, ob sie auf dem Kopf einer Frau oder am Arsch eines Mannes wachsen."
23, dan, ssi; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger