Newsticker

Montag, 16. Dezember 2019

Nach Foul gegen Frankfurt: Schalke-Torwart Nübel bekommt schwarzen Gürtel überreicht

Gelsenkirchen (dpo) - Große Ehre für Schalke-Torwart Alexander Nübel: In einer feierlichen Zeremonie wurde ihm heute der schwarze Gürtel in Karate überreicht. Für die Entscheidung war vor allem seine Leistung beim 1:0 seiner Mannschaft gegen Eintracht Frankfurt ausschlaggebend.

"Mit dieser genialen Attacke reiht er sich direkt ein in die Riege der großen Karateka", erklärt Sensei Akita Takanatsu vom Gelsenkirchener Liyorimasu-Dojo. "Normalerweise erfordert das Erreichen des schwarzen Gürtels jahrelanges Training, aber angesichts seiner zur Schau gestellten Fähigkeiten können wir ihn direkt zum Schwarzgürtel im 6. Dan ernennen."
Nicht nur im Kampfsport Karate wurde Nübel geehrt: Auch im Fußball wurde er noch während des Spiels ausgezeichnet – allerdings nicht mit einem schwarzen Gürtel, sondern mit einer roten Karte.
sge, ssi, dan; Foto: dpa
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger