Newsticker

Montag, 20. Januar 2020

206 Staaten, in die Kramp-Karrenbauer gerne die Bundeswehr zur Friedenssicherung schicken würde

Am deutschen Militärwesen soll der arg lädierte Frieden auf der Welt genesen. Das scheint zumindest CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer so zu sehen, die in ihrer kurzen Zeit als Verteidigungsministerin nicht nur forderte, die Bundeswehr nach Syrien und Libyen zur Friedenssicherung zu schicken, sondern auch mehr Soldaten nach Mali und in die Sahelzone entsenden sowie die Bundeswehrmission im Irak gegen den Willen der dortigen Regierung fortsetzen will. Der Postillon hat recherchiert und insgesamt 206 Länder zusammengetragen, in die Annegret "mehr Auslandseinsätze!" Kramp-Karrenbauer gerne deutsche Truppen entsenden würde:


Abchasien: "Auch die Abchasen haben ein Recht auf Frieden. Hier darf sich Deutschland nicht wegducken!."
Afghanistan: "Da sind wir schon seit 18 Jahren, aber mehr Soldaten können nie schaden!"
Ägypten: "Die Strände Ägyptens müssen vor Terroristen geschützt werden!"
Albanien: "Wir dürfen keine Angst haben, auf dem Balkan Präsenz zu zeigen."
Algerien: "Auch in Algerien muss Deutschland Verantwortung übernehmen!"
Andorra: "Fürstentümer sind antiquiert. Die Bundeswehr muss den Andorrern die Demokratie bringen. Und Frieden"
Angola: "Klingt gefährlich. Friedenssicherung!"
Antigua und Barbuda: "Auch Inseln haben ein Recht auf Frieden durch Deutschland!"
Äquatorial­guinea: "Deutschlands Freiheit muss auch am Äquator verteidigt werden!"
Argentinien: "Die Wirtschaft kriselt. Wir. Sichern. Frieden."
Armenien: "Wie der Name schon sagt der perfekte Ort für die deutsche Armee."
Arzach: "Gibt's das wirklich? Egal. Friedenssicherung!"
Aserbaidschan: "Klingt als würde die dortige Bevölkerung geradezu nach Friedenssicherung durch die Bundeswehr lechzen."
Äthiopien: "Der dortige Präsident ist Friedensnobelpreisträger. Er braucht unsere Unterstützung!"
Australien: "Das Land brennt, Stars werden unwürdig in Camps gehalten: Höchste Zeit für eine militärische Operation!"
Bahamas: "Klingt nach tollem Wetter. Friedenssicherung mit Sonnengarantie!"
Bahrain: "Da rein!"
Bangladesch: "Immer krachen da Nähfabriken zusammen. Da ist die Bundeswehr gefragt!"
Barbados: "vgl. Antigua und Barbuda"
Belgien: "Streit zwischen Flamen und Wallonen? Deutsche Friedenssicherung!"
Belize: "We belize in peace!"
Benin: "Schnell hin!"
Bhutan: "Klingt explosiv. Frieden sichern!"
Bolivien: "Morales könnte jederzeit zurückkommen, wenn die Bundeswehr nicht vor Ort ist!"
Bosnien und Herzegowina: "Der Balkan muss friedlich bleiben!"
Botswana: "Mehr Verantwortung! Mehr Friedenssicherung!"
Brasilien: "Der Urwald brennt. Deutsche Soldaten können mit Moorbränden helfen!"
Brunei: "Kleines Land. Großer Bedarf an Frieden!"
Bulgarien: "Auch EU-Mitglieder haben Bedarf an Friedenssicherung!"
Burkina Faso: "Auch Länder mit Fantasienamen haben Bedarf an Friedenssicherung!"
Burundi: "Verantwortung! Nicht wegducken! Friede!"
Chile: "Je länger ein Land, desto größer der Wunsch nach Frieden und deutschen Soldaten!"
Republik China: "Wer ständig durch die Volksrepublik China bedroht wird, freut sich sicher über jeden Soldaten!"
Volksrepublik China: "Wer uns den Titel Exportweltmeister streitig machen will, braucht besonders viel Friedenssicherung!"
Cookinseln: "Gerade nach der Pleite des Reiseanbieters muss dort für Frieden gesorgt werden!"
Costa Rica: "Dieses Land hat nicht mal eine Armee. Nichts wie hin!"
Dänemark: "Viel zu oft wurde dieses Land schon von seinem gefährlichen Nachbarn im Süden überfallen. Deutschland muss die Menschen vor Ort schützen!"
Deutschland: "Die Freiheit Deutschlands muss an den Alpen verteidigt werden!"
Dominica: "Eine Insel mit nur 75.000 Einwohnern braucht Schutz!"
Dominikanische Republik: "Die DomRep braucht Frieden!"
Dschibuti: "Dschibuti erst recht!"
Ecuador: "Friede, Freude, Eierkuchen. Bald auch in Ecuador!"
El Salvador: "Wir bringen La Paz nach El Salvador!"
Elfenbeinküste: "Deutschlands Freiheit muss auch an der Elfenbeinküste verteidigt werden."
Eritrea: "Die Pax Germana wird auch in Eritrea dringend benötigt."
Estland: "Wird von Lettland und Litauen bedroht. Friedenssicherung!"
Fidschi: "Der Meeresspiegelanstieg bedroht Fidschi. Allein deswegen müssen wir dort militärisch präsent sein."
Finnland: "Ohne deutsche Truppen kein Frieden in Finnland. Das ist ja wohl klar!"
Frankreich: "Dass wir Soldaten nach Frankreich schicken, hat eine lange Tradition in Deutschland."
Gabun: "Deutschland lässt Gabun niemals im Stich!"
Gambia: "Deutschland+Gambia=Friede gesichert!"
Georgien: "Instabiler Nachbar mit jeder Menge Friedenspotenzial, sobald deutsche Truppen vor Ort sind."
Ghana: "Guten Tag, wir sichern auch Ihren Frieden! Nix zu danken."
Grenada: "Granate! Krieg? Frieden!"
Griechenland: "Kann vor lauter Schulden kaum den eigenen Frieden sichern. Wir helfen!"
Guatemala: "Die guatemaltekische Bevölkerung rechnet fest mit Deutschland!"
Guinea: "Wer, wenn nicht wir?"
Guinea-Bissau: "Hatten wir doch grad schon. Dann eben nochmal: Wer, wenn nicht wir?"
Guyana: "Wir stellen uns unserer Verantwortung für Guyana."
Haiti: "Gesundheit!"
Honduras: "Mittelamerika ist instabil. Friede muss gesichert werden!"
Indien: "Religiöse Unterdrückung, Dauerstreit mit Pakistan. Wo, wenn nicht in Indien wird die Bundeswehr gebraucht?"
Indonesien: "Ein Krieg in Indonesien wäre verheerend. Deutsche Truppen müssen das verhindern."
Irak: "Ausbilden allein reicht nicht. Wir müssen auch den Frieden sichern!"
Iran: "Wenn ein Land Frieden nötig hat, dann der Iran."
Irland: "Und noch ein Kandidat zur Friedenssicherung!"
Island: "Wer verteidigt die Isländer gegen kriegerische Vulkane und Geysire? Die Bundeswehr natürlich!"
Israel: "Schalom sichern!"
Italien: "Kein Dolce Vita ohne Frieden!"
Jamaika: "Das geht über eure Vorstellungskraft. Deutschland schickt ne Friedenssicherungsmannschaft!"
Japan: "Es darf kein zweites Fukushima geben!"
Jemen: "Da ist sogar wirklich Krieg!"
Jordanien: "Wann macht Deutschland endlich ernst mit seinem Engagement im Nahen Osten?"
Kambodscha: "Wissen Sie, wo das ist? Ich auch nicht. Höchste Zeit, endlich Soldaten hinzuschicken."
Kamerun: "Wir können es uns nicht leisten, nicht in Kamerun vor Ort zu sein."
Kanada: "Deutsche Interessen machen auch an der kanadischen Grenze nicht halt."
Kap Verde: "Die Welt schaut auf Kap Verde. Deutschland darf nicht länger untätig bleiben."
Kasachstan: "In den Steppen Kasachstans wird Deutschlands Zukunft entschieden."
Katar: "Wir müssen die Fußballstadien der WM 2022 für die Nationalmannschaft sichern."
Kenia: "Wer Katar sagt, muss auch Kenia sagen."
Kirgisistan: "Wir dürfen nicht zulassen, dass es in Kriegisistan zum Kirg kommt."
Kiribati: "Das klingt doch schon so, als läge dort einiges im Argen. Nichts wie hin!"
Kolumbien: "Deutsche Koks-Importrouten müssen auch in Kolumbien verteidigt werden."
Komoren: "Das erklärt sich doch von selbst."
Kongo, Demokratische Republik: "Bundeswehr und Kongo – das passt zusammen!"
Kongo, Republik: "Sagte ich doch gerade: Bundeswehr und Kongo – das passt zusammen!"
Nordkorea: "Nur mit deutschen Truppen kann die Demokratie in Nordkorea geschützt werden."
Südkorea: "Wer da nicht hin will, ist ein feiger Hasenfuß."
Kosovo: "Wer hat Lust auf ein Sequel?"
Kroatien: "Spätere Generationen werden uns verfluchen, wenn wir jetzt nicht eingreifen."
Kuba: "Befreit Kuba!"
Kuwait: "Da gibt es Öl, habe ich gehört. Wer da keinen Frieden sichert, ist selbst schuld!"
Laos: "Los nach Laos!"
Lesotho: "Demokratie für alle! Deutsche Soldaten für Lesotho!"
Lettland: "Wird von Estland und Litauen bedroht. Friedenssicherung!"
Libanon: "Im Libanon untätig zu bleiben, können wir uns nicht leisten."
Liberia: "Auch in Liberia sind unsere Werte in großer Gefahr."
Libyen: "Da muss ich ja nun wirklich nichts mehr zu sagen."
Liechtenstein: "Die haben wir in 5 Minuten überrumpelt äh… ihren Frieden gesichert."
Litauen: "Wird von Estland und Lettland bedroht. Friedenssicherung!"
Luxemburg: "Bringen wir ihnen ein wenig Wohlstand und Frieden."
Madagaskar: "Rettet die Pinguine!"
Malawi: "Ja, wieso denn eigentlich nicht?"
Malaysia: "Ständig brechen da Vulkane aus. Zeit für ein bisschen deutschen Ordnungssinn."
Malediven: "Machen wir die Malediven gemeinsam wieder zu Benediven!"
Mali: "Pardon, da sind wir ja schon."
Malta: "Hier ist Deutschland in der Pflicht. Malta darf gerade jetzt nicht alleine gelassen werden."
Marokko: "Die Zeit eilt! Auf nach Marokko!"
Marshallinseln: "Mich berührt das Schicksal der Marshallinseln zutiefst. Ein paar Panzer sind da das mindeste."
Mauretanien: "Lasset uns die Wüste mit deutschem Flecktarn begrünen."
Mauritius: "Wenn es um Mauritius geht, dürfen deutsche Waffen nicht schweigen."
Mexiko: "Wird von einem Schurkenstaat im Norden erpresst und bedroht. Dringend Hilfe nötig."
Mikronesien: "Mindestens ein kleines Pänzerchen!"
Moldau: "Wir dürfen Moldau nicht Osteuropa überlassen!"
Monaco: "Ein so reiches Land braucht Frieden mehr als jedes andere!"
Mongolei: "Das mongolische Volk ruft. Die Bundeswehr kommt."
Montenegro: "Wie lange wollen wir noch warten?"
Mosambik: "Friede für Mosambik!"
Myanmar: "Noch eine Friedensnobelpreisträgerin als Staatschef, die die Unterstützung Deutschlands dringend braucht!"
Namibia: "Die freuen sich sicher, wenn wir zurückkehren und ein wenig Frieden mitbringen."
Nauru: "Nau...was? Fakt ist: Auch Nauru kann nur von einem Einmarsch der Bundeswehr profitieren."
Nepal: "Kein Berg ist so hoch, dass ihm die Bundeswehr nicht den Frieden sichern könnte."
Neuseeland: "Neue Seen braucht das Land. Importwege sichern. Frieden erhalten!"
Nicaragua: "Die Bundeswehr macht jeden Contra zum Pro!"
Niederlande: "Zu lange haben wir ihr Leid ignoriert. Lasst uns helfen. Deutschland steht den Niederlanden bei."
Niger: "Wir machen aus Niger Immerger(manen)!"
Nigeria: "Haben Nigerianer keinen Frieden verdient? Wir sagen: Doch!"
Niue: "Laut Wikipedia ist Niue eine isolierte Koralleninsel im Südpazifik in der Nähe von Tonga. Wir sagen: Auf jeden der 1607 auf Niue lebenden Niueaner muss mindestens ein Bundeswehrsoldat kommen!"
Nordmazedonien: "Wenn man schon Mordmazedonien heißt, braucht man ja wohl ganz offensichtlich Friedenssiche… ach, Nordmazedonien? Auch gut. Nix wie hin!"
Nordzypern: "Frieden gefällig? Wir wären dabei."
Norwegen: "Alle Wege führen nach Norwegen."
Oman: "Oh Mann! Was gibt's denn hier zu stöhnen? Da muss die Bundeswehr gleich mal nach dem Rechten sehen."
Österreich: "Die dunklen Machenschaften in dieser Bananenrepublik schreien gerade zu nach einer deutschen Intervention."
Osttimor: "Schon allein um herauszufinden, was mit Westtimor passiert ist, sollte die Bundeswehr dort mal hinschauen."
Pakistan: "Sind schon unterwegs!"
Palästina: "Sind die schon ein eigenes Land? Ja? Nein? Das sollten wir klären. Nix wie hin!"
Palau: "Palau und Alaaf! Hier können besonders Soldaten aus dem Rheingebiet nach dem Rechten sehen."
Panama: "Oh, wie schön."
Papua-Neuguinea: "Auch Papuaner-Neuguinerianer, nee, Papuer, Neue und Guineaer - ach, Sie wissen schon. Die Bundeswehr lässt sie nicht alleine."
Paraguay: "Friede sei mit den Paraguaynesen."
Peru: "Wenn ein Land Frieden braucht, dann Peru."
Philippinen: "Behalten wir unseren ganzen Frieden nicht für uns. Bringen wir den Philippinen etwas davon!"
Polen: "Seit 5.45 Uhr wird zurückfriedengesichert!"
Portugal: "Friede auch an der Agave oder Adria oder wo immer die Küsten dort heißen."
Ruanda: "Wer so gut ethnisch säubern kann, hat eine deutsche Militärdelegation verdient."
Rumänien: "Friede mit Rumänien!"
Russland: "Nach Russland wird die Bundeswehr den Frieden am besten im Sommer bringen."
Salomonen: "Auch für die lieben Salomonen
würd sich der Bundeswehr Frieden lohnen."
Sambia: "Gambia hatten wir schon. Aber wir wiederholen gerne: Auch Samgambia hat den Frieden verdient."
Samoa: "San mia scho in Samoa? Naa? Nix wia hi!"
San Marino: "Bereits ein deutscher Soldat würde ausreichen, um San Marino dauerhaft den Frieden zu sichern."
São Tomé und Príncipe: "Wer so viele Kringel und Striche über seinem Namen hat, freut sich bestimmt auch über ein paar äs, ös und üs, die deutsche Soldaten im Gepäck haben."
Saudi-Arabien: "Wer Journalisten zersägt, und dauernd deutsche Waffen kauft, hat dringend deutschen Frieden nötig."
Schweden: "Deutschlands Möbelnachschub muss gesichert werden!"
Schweiz: "Sie brauchen Frieden, wir brauchen Nazigold. Win-win."
Senegal: "Auch der Senegal ist Deutschland nicht egal."
Serbien: "Dahin kennt die Bundeswehr den Weg schon."
Seychellen: "Wir verteilen Schellen an alle Feinde des Friedens auf den Sychellen."
Sierra Leone: "FRIEDE!"
Simbabwe: "Simbabwe liegt in Afrika und ist folglich wie geschaffen für einen schnellen Auslandseinsatz."
Singapur: "Verantwortung gilt weltweit."
Slowakei: "Auch Militäreinsätze in Osteuropa dürfen in Deutschland kein Tabuthema sein."
Slowenien: "Deutsche Hilfe darf nicht vor den Toren Sloweniens haltmachen."
Somalia: "Deutschlands Freiheit wird auch im Somali-Hochland verteidigt."
Somaliland: "Deutschlands Freiheit wird auch im Somaliland-Hochland verteidigt."
Spanien: "Der König von Mallorca braucht uns!"
Sri Lanka: "Gehen wir mal hin. Wird schon gut gehen."
St. Kitts und Nevis: "Wo ist das denn? Sicher in einem friedensfernen Gebiet. Keine Sorge, Deutschland hilft!"
St. Lucia: "Zum Glück sind wir schon bei S. Dann haben wir bald alles durch. Äh. Frieden!"
St. Vincent und die Grenadinen: "Auch Folk-Rock-Bands bekommen deutsche Militärhilfe. Ach, das ist ein Land? Echt jetzt? Aber hatten die nicht dieses eine Lied mit dem Banjo? Nein? Nagut, okay."
Südafrika: "Das Kap der guten Hoffnung muss dank deutscher Friedenssicherung optimistisch bleiben!"
Sudan: "Wir sind auch dort zwar schon, aber da gehören dringend noch mehr deutsche Soldaten hin."
Südossetien: "Wer als letztes in Südossetien ist, ist ein Pazifist, der keine Ahnung hat, wie das mit dem Frieden wirklich geht."
Südsudan: "Wer sich deutsche Soldaten nicht in Südsudan vorstellen kann, der hat die Welt noch nicht verstanden."
Suriname: "Ist das nicht englisch und bedeutet Nachname? Egal. Die Bundeswehr ist auch dort sicherlich willkommen."
Swasiland: "Wir helfen militärisch. Egal swas."
Syrien: "Sicherheitszone im Kurdengebiet. Sicherheitszone im Syrergebiet. Sicherheitszone im IS-Gebiet. Die Bundeswehr ist für alles bereit."
Tadschikistan: "Gesundheit!"
Tansania: "Woher soll Frieden in Tansania kommen, wenn nicht durch uns?"
Thailand: "Nicht nur privat, auch beruflich ist Thailand eine Reise wert."
Togo: "Waren wir schon, gehen wir wieder hin."
Tonga: "Wenn unsere Flugzeuge uns bis dahin tragen, warum nicht?"
Transnistrien: "Eine eigene Toilette brauchen die nicht – kleiner Scherz am Rande. Aber deutschen Frieden, so viel ist klar."
Trinidad und Tobago: "Solange wir auch nur eine funktionierende Flinte haben, werden wir Trinidad und Tobago zur Seite stehen."
Tschad: "Wer dem Tschad nicht mit deutschen Soldaten helfen will, hat kein Herz."
Tschechien: "Katzensprung."
Tunesien: "Bringt endlich Nafrieden nach Nafrika!"
Türkei: "Der nächste Putsch wird von der Bundeswehr vereitelt!"
Turkmenistan: "Wir müssen ihnen helfen, bevor Erdogan seine Macht weiter ausbaut."
Tuvalu: "Das klingt schön. Noch schöner ist es mit der Bundeswehr."
Uganda: "Unsere Werte werden wir auch dort verteidigen, wo wir noch nie waren. Auf nach Uganda!"
Ukraine: "Die Frage ist nicht, warum in die Ukraine, sondern: Warum sind wir da nicht schon längst?"
Ungarn: "Das Heimatland des Gulaschs muss besonders gesichert werden!"
Uruguay: "Wer Paraguay sagt, muss auch Uruguay sagen!"
Usbekistan: "U! S! Bekistan!"
Vanuatu: "Hier fällt uns kein triftiger Grund ein. Aber das macht ja auch nichts. Wir können ja erstmal hin und dann schauen."
Vatikanstadt: "Bombt die Motherfucker weg. Für den Frieden!"
Venezuela: "Wir dürfen nicht zulassen, dass andere zulassen, was wir nie zugelassen hätten. Deshalb: Venezuela, wir kommen!"
Vereinigte Arabische Emirate: "Friede den Palästen!"
Vereinigte Staaten: "Ein Land mit einem derartigen Schusswaffenproblem hat die Bundeswehr bitter nötig."
Vereinigtes Königreich: "Europas Interessen sichern. Das Vereinigte Königreich annektieren. Brexit abwenden."
Vietnam: "Wer ein weiteres Vietnam verhindern will, muss den Frieden in Vietnam sichern."
Weißrussland: "Sie haben Kohlköpfe, wir haben Frieden. Es ist klar, was passieren muss."
Westsahara: "Zwar von Marokko besetzt, aber Marokko ist ja auch bald von Deutschland be…friedet."
Zentral­afrikanische Republik: "Haltet aus! Deutscher Frieden naht!"
Zypern: "Es wäre ein echtes Armutszeugnis, wenn wir nach dieser Liste jetzt nicht auch noch nach Zypern gehen würden."

ssi, dan; Foto: picture alliance/Michael Kappeler/dpa
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger