Newsticker

Freitag, 24. Januar 2020

"Hey, den habe ich immer gewählt!": Putzfrau begeistert, als Sigmar Gabriel Deutsche-Bank-Zentrale betritt

Frankfurt (dpo) - Dass sie das noch erleben darf! Eine bei der Zentrale der Deutschen Bank prekär über eine Leiharbeitsfirma beschäftigte Putzfrau hat sich soeben sehr gefreut, als plötzlich der frühere SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel das Gebäude betreten hat. Warum der Sozialdemokrat dem Hauptsitz der Deutschen Bank einen Besuch abstattet, kann sie bislang nur mutmaßen.

"Hey, den hab ich immer gewählt!", freut sich die gelernte Raumpflegerin Beate Hettich. Immerhin sei Gabriel einer von der SPD, der Partei, die sich für die Interessen der kleinen Leute einsetzt. "Und jetzt seh ich den tatsächlich live! Was der wohl hier will? Sicher endlich die Banken zerschlagen. Oder Finanztransaktionen höher besteuern und sich die Sache deshalb mal vor Ort ansehen"
Tatsächlich steuert Gabriel in Begleitung einiger Männer im Anzug auf den Fahrstuhl zu. "Hui, der fährt anscheinend direkt in die Chefetage, um denen richtig Feuer unterm Hintern zu machen, damit die endlich faire Löhne zahlen und mehr für die Menschen wirtschaften, statt zu zocken. Jaha! Demokratie funktioniert eben doch! Man muss nur die Richtigen wählen."
Sie winkt frenetisch, während sich die Aufzugtüren schließen. "Schade, hat er mich wohl nicht gesehen. Aber egal." Hettich ruft laut: "Alle mal herhören! Wisst ihr, wer das war? Das war Sigmar Gabriel von der SPD! Der ist hier, um für uns zu kämpfen!"
fed, ssi, dan; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger