Newsticker

Freitag, 20. März 2020

Der Postillon führt die Bundesliga-Saison fort! - Der 26. Spieltag in der Zusammenfassung

Für viele Deutsche ist es der wohl schlimmste Aspekt der Coronakrise: Die Einstellung der Bundesligasaison vor dem 26. Spieltag. Die Folgen: Kein Deutscher Meister, kein Absteiger, keine Vergabe von Plätzen in den internationalen Ligen. Ein Unding! Darum greift der Postillon jetzt ein: Wir übernehmen in diesen harten Zeiten Verantwortung und beenden die Saison im Alleingang. Ab sofort präsentieren wir jeden Spieltag alle Spiele, alle Tore, alle Ergebnisse und die aktuelle Tabelle. Wir beginnen mit dem 26. Spieltag sowie einem Nachholspiel von Spieltag 24:


Nachholspiel 24. Spieltag
Werder Bremen – Eintracht Frankfurt
0:4 (4:0)
Highlights des Spiels: Eigentlich sah es beim Halbzeitstand von 4:0 lange nach einem sicheren Sieg für Werder Bremen aus, doch in der letzten Minute gelang es der Eintracht noch, das Spiel überraschend zum Endstand von 0:4 zu drehen.

26. Spieltag
Fortuna Düsseldorf – SC Paderborn 07
0:0 (0:0)
Highlights des Spiels: Keine.

1. FC Union Berlin – Bayern München
3:3 (1:3)
Highlights des Spiels: Nach der Halbzeit scheinen die Bayern wie die sicheren Sieger. Zwischen der 60. und 83. Minute greift Union Berlin so selten an, dass Manuel Neuer die Gelegenheit nutzt, um im Strafraum ein gutes Buch zu lesen:
Ein fataler Fehler! In Minute 71 bricht Mittelstürmer Sebastian Andersson überraschend durch und erzielt das 2:3, als Neuer gerade eine spannende Szene liest. Das 3:3 fällt wenige Minuten später. Trotz 22 Minuten Nachspielzeit schaffen es die Münchner nicht mehr, die drei Punkte nach Hause mitzunehmen.

1899 Hoffenheim – Hertha BSC
2:0 (0:0)
Highlights des Spiels: Schmeichelnde Hopp-Plakate aus der Gästekurve ("Hopp ist ein Ehrensohn", "Hopp, wir lieben dich!", "Hopp Hopp Hopp!"), weil kürzlich bekannt wurde, dass ihm zu verdanken ist, dass ein Coronavirus-Impfstoff doch nicht in die USA verkauft wird.

1. FC Köln – 1. FSV Mainz 05
3:2 (1:2)
Highlights des Spiels: Ab der 41. Minute leichter Nieselregen.

RB Leipzig – SC Freiburg
0:1 (0:0)
Highlights des Spiels: Bundestrainer und Freiburger Jogi Löw saß auf der Gästetribüne und schnippte mehrfach Popel auf den Rasen, was zu Spielunterbrechungen in der 27. und 69. Minute führte.

Borussia Dortmund – FC Schalke 04
4:2 (3:1)
Highlights des Spiels: 13 Tore durch Erling Haaland (4., 11., 12., 27., 31., 34., 45., 50., 52., 53., 64., 84., 89.), von denen jedoch 11 vom Videoschiedsrichter wieder aberkannt wurden.

Eintracht Frankfurt – Bor. Mönchengladbach
1:2 (1:0)
Highlights des Spiels: Matthias Ginter. Nicht, weil er sonderlich gut gespielt hätte, aber der Typ ist einfach toll. Matthias Ginter, wir mögen dich!

FC Augsburg – VfL Wolfsburg
0:2 (0:2)
Highlights des Spiels: Furioser Auftakt des FC Augsburg gefolgt von weiteren furiosen Angriffen, die die gesamte erste Halbzeit andauerten. Nach der Halbzeit kommt Augsburg furios zurück. Torschussstatistik in der 72. Minute: 45:1. Dann zwei Duseltore für Wolfsburg:

Werder Bremen – Bayer Leverkusen
2:2 (2:1)
Highlights des Spiels: Bremens Stadion hat ein Solardach.

Die Tabelle nach dem 26. Spieltag sieht damit wie folgt aus:

Kommende Woche folgt die Zusammenfassung des 27. Spieltags.
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger