Newsticker

Mittwoch, 22. April 2020

Laschet erlaubt Bürgern von NRW, Masken nur so irgendwie halb zu tragen

Düsseldorf (dpo) - So geht verantwortungsvolle Normalität mit Augenmaß: Nachdem nun auch in Nordrhein-Westfalen ab Montag eine Maskenpflicht gilt, hat Ministerpräsident Armin Laschet den Bewohnern seines Bundeslands erlaubt, ihre Masken nur so irgendwie halb zu tragen.

"Wie Sie sie tragen, ist völlig egal. Hauptsache Sie tragen sie", erklärte Laschet bei einer Pressekonferenz. "Es reicht, wenn Sie sich die Maske irgendwie symbolisch ans Gesicht machen. Wenn die Nase rausschaut: Egal. Wenn der Mund rausschaut: Halb so wild. Die Maske bedeckt nur die Augen: Macht nix. Der gute Wille zählt."
Anschließend zog er sich minutenlang mit zittrigen Händen eine Maske vors Gesicht, die schließlich sein linkes Auge, seine Wange und sein Kinn bedeckte. "Geben Sie Corona keine Chance! Autsch! Jetzt ist das Gummiband gerissen."
Anschließend beendete Laschet die Pressekonferenz mit den Worten: "Bleiben Sie gesund! Und nicht vergessen: Immer schön die Hände einmal kurz am Hosenbein abwischen oder für zwei Sekunden unter den Wasserhahn halten."
ssi, dan; Foto: dpa
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger