Newsticker

Donnerstag, 7. Mai 2020

Missverständnis: Bundesliga soll am 15. Mai 2021 fortgesetzt werden und nicht dieses Jahr

Berlin (dpo) - War die Vorfreude verfrüht? Wie Innen- und Sportminister Horst Seehofer soeben klarstellte, soll die Bundesliga zwar tatsächlich am 15. Mai wieder fortgesetzt werden. Allerdings am 15. Mai 2021 und nicht am 15. Mai 2020. Man sei davon ausgegangen, dass das offensichtlich sei.

"Huch, da haben wir wohl vergessen, die Jahreszahl explizit nochmal zu erwähnen", so Seehofer vor versammelten Journalisten. "Aber eigentlich hätten Sie da auch von selbst drauf kommen können, oder? Sie glauben doch nicht wirklich, dass wir ab nächster Woche erlauben wollen, dass 22 schnaufende, auf den Boden rotzende und sich ständig gegenseitig grundlos betatschende Sportler 90 Minuten lang gegeneinanderrennen, während noch nicht mal Kitas und Schulen wieder laufen. Sie merken schon, oder?"
Doch Seehofer hat auch eine gute Nachricht für Fußballfans: "Der 15. Mai 2021 ist dafür aber bombensicher. Wir sind zuversichtlich, dass bis dahin alle Voraussetzungen für einen geregelten Neustart der Bundesliga gegeben sein werden."
pfg, ssi, dan; Foto Seehofer: imago, Foto Spielszene: dpa
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger