Newsticker

Dienstag, 5. Mai 2020

Dank Suspendierung von einzigem unachtsamem Spieler: Bundesliga kann gefahrlos am 15. Mai starten

Berlin, Frankfurt (dpo) - Es kann weitergehen! Nachdem mit Salomon Kalou der einzige von rund 1500 Spielern der 1., 2. und 3. Liga suspendiert wurde, der die Hygienevorschriften nicht ordentlich einhielt, wollen DFB und Politik morgen die Wiederaufnahme der Saison ab dem 15. Mai beschließen.

"Puh, zum Glück konnten wir den einzigen Schwachpunkt des gesamten Konzepts entlarven und suspendieren", so DFB-Boss Fritz Keller erleichtert. "Dadurch, dass Kalou jetzt weg ist, können wir sicher sein, dass alle anderen Bundesligaspieler, auch die, die in Kalous Video sich fröhlich gegenseitig die Hand geben, zu 100 Prozent verantwortungsbewusst und vorbildlich sind."
Keller ergänzte. "Profifußballspieler halten sich nämlich sehr gerne an Regeln. Fragen Sie mal unsere Schiedsrichter oder Kevin Großkreutz."
Abschließend umarmte Keller jeden bei der Pressekonferenz anwesenden Journalisten und verabschiedete sie einzeln mit Küsschen auf die Wangen.
ssi, dan; Foto: picture alliance
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger