Newsticker

Dienstag, 21. Juli 2020

EU beschließt irgendwas Wichtiges mit voll vielen Milliarden, was keiner kapiert

Brüssel (dpo) - Gute oder vielleicht auch schlechte Nachrichten aus Brüssel! Die Regierungschefs der EU-Mitgliedsstaaten haben heute irgendwas Kompliziertes mit übelst vielen Milliarden beschlossen, was keiner so richtig kapiert.

Nach Ansicht der meisten Beobachter ging es bei dem Beschluss um 750 Milliarden Euro oder sogar einen noch höheren Betrag, der irgendwie verteilt werden soll oder so. Oder es wird nur für diesen Betrag gebürgt, aber das Geld fließt am Ende eigentlich gar nicht, ne? Oder doch? Jedenfalls ist das jetzt endlich entschieden.
Offenbar handelt es sich bei dem Votum um einen Meilenstein von historischer Bedeutung. Zumindest muss man das vermuten, weil die involvierten Politiker alle sehr aufgeregt waren und Medienberichten zufolge länger als sonst debattierten. Außerdem betonen alle Beteiligten, es handle sich um einen Meilenstein von historischer Bedeutung.
Zu vermuten ist, wie bei fast allen Entscheidungen in Brüssel, dass der einzelne EU-Bürger am Ende eigentlich keine konkreten Auswirkungen spürt, aber dennoch der festen Überzeugung ist, er sei über den Tisch gezogen worden.
ssi, dan; Foto: picture alliance/Stephanie Lecocq/EPA Pool/AP/dpa
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger