Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Dienstag, 21. Juli 2020

Vater merkt, dass er immer noch Benjamin Blümchen hört, obwohl er sein Kind schon vor 20 Minuten in der Kita abgegeben hat

Plön (dpo) - "Töröööö!" Mehr als 20 Minuten, nachdem er seine Tochter in einer örtlichen Kita abgegeben hat, hat ein Vater aus Plön  bemerkt, dass im Auto immer noch lautstark "Benjamin Blümchen" läuft.

"Ach Fuck! Nee, ey!", rief Johannes Becker entnervt. "Ich hätte die ganze Zeit Radio oder einen richtig blutigen Crime-Podcast hören oder einfach nur die Stille genießen können."
Stattdessen hörte er sich zum 874. Mal an, wie Benjamin Blümchen eine Zoo-Schwimmschule gründet, um Ottos Freundin Stella das Schwimmen beizubringen.
Erst als die Schlussmusik ertönte, fiel dem 28-Jährigen der leere Kindersitz auf der Rückbank auf.
Dazu, seinen eigenen Hörwünschen gerecht zu werden, kam er vorerst nicht: Den restlichen Weg zu seiner Arbeit verbrachte er damit, wieder die richtige Stelle im Hörspiel zu finden, an der seine Tochter das Auto verlassen hatte. "Sonst krieg ich einen Riesenärger, wenn ich sie später wieder abhole", so Becker zitternd.
ssi, dan; Foto: Shutterstock; Erstveröffentlichung: 21.7.20
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger