Newsticker

Montag, 17. August 2020

Nach deutscher Reisewarnung: Holland schickt 100 Schlagersänger nach Mallorca, um Insel zu erobern

Den Haag (dpo) - Nachdem das deutsche Auswärtige Amt am Wochenende eine Reisewarnung für Mallorca herausgegeben hat, wittern andere Länder ihre Chance: Die Niederlande haben heute angekündigt, 100 Schlagersänger auf die Baleareninsel zu schicken, um Mallorca für sich zu erobern.

"Wir werden vielleicht nie wieder so eine gute Gelegenheit bekommen, eine Urlaubsinsel mit so wenig Aufwand in Besitz zu nehmen", erklärte ein Sprecher der niederländischen Regierung. "Jetzt, wo die Deutschen alle zu Hause bleiben, können wir zuschlagen."
Noch am Montag soll der erste Flieger mit rund 100 Schlagersängern und C-Promis von Amsterdam nach Palma starten. "Unsere Eingreiftruppe wird den Ballermann in einer Zangenbewegung erobern und auf dem Bierkönig die niederländische Flagge hissen", so der Sprecher. Danach soll der Ballermann offiziell in Knalleman umbenannt werden.
Wird es das nie wieder geben? Deutsche besaufen sich am deutschen Ballermann.
Dass es in den Niederlanden bereits ebenfalls eine Reisewarnung für Mallorca gibt, scheint die Regierung in Den Haag dabei nicht zu stören. "Wie viele andere Länder haben wir schon länger nach einem weit entfernten Ort für unsere Schlagersänger gesucht", erklärte der Sprecher. "Da kann man auch mal eine Ausnahme machen, wenn sich so eine tolle Gelegenheit ergibt."
Angst davor, dass Deutschland einen Gegenangriff starten könnte, hat man in den Niederlanden laut dem Sprecher nicht. "Wir schlagen sie mit ihren eigenen Waffen: Nachdem wir den Ballermann annektiert haben, werden wir ein gigantisches Handtuch über allem ausbreiten, um die Insel offiziell zu besetzen. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass dagegen kein Deutscher etwas tun kann."
fed, dan; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger