Newsticker

Freitag, 18. Dezember 2020

"Die Schwächsten zuerst schützen" – Spahn will Schalker Spieler noch 2020 impfen

Berlin, Gelsenkirchen (dpo) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat heute den mit Spannung erwarteten Impfplan für Deutschland vorgestellt, der die Reihenfolge der Corona-Impfungen festlegt. Demnach wolle man gemäß der Devise "die Schwächsten zuerst" die Mannschaft des FC Schalke 04 noch vor dem Jahreswechsel immunisieren.

"Wir stehen bereits in Kontakt mit den Verantwortlichen des Vereins", so Spahn. "Sobald die Zulassung durch die EU erfolgt ist, werden wir den Impfstoff direkt vor Ort in einer eigens in der Arena auf Schalke eingerichteten Station der kompletten ersten Mannschaft verabreichen. Längere Laufwege wollen wir ihnen nicht zumuten."

Alle anderen Bürger bat der Minister um Geduld und Solidarität. Das Impfen der Schwächsten werde ein, zwei Tage dauern. Erst danach soll die zweite Gruppe, bestehend aus den über 80-Jährigen, den Hochbetagten, den Pflegebedürftigen und denjenigen, die sie pflegen und betreuen, folgen.

jsi, ssi, dan; Fotos: dpa, picture alliance / Norbert Schmidt /SPORTSPhoto/Poo
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger