Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Donnerstag, 21. Januar 2021

"Nanu?!": Biden findet 78 Flaschen Karottensaft in Schreibtischschublade

Washington (dpo) - Nicht schlecht staunte der neue US-Präsident Joe Biden an seinem ersten Tag im Weißen Haus, als er eine Schublade am Schreibtisch im Oval Office aufzog und darin 78 Flaschen mit Karottensaft entdeckte. Doch auch an anderen Ecken des Weißen Hauses tauchen unentwegt Flaschen mit dem Getränk auf.

Ein anonymer Mitarbeiter verriet nun, dass Bidens Vorgänger Donald Trump Karottensaft offenbar in exzessiven Mengen getrunken hat: "Er hat total auf das Zeug gestanden. Er trank es praktisch bei jeder Gelegenheit und hat die Flaschen überall gebunkert, damit er immer welche da hat. Teilweise hat er locker bis zu fünf Liter davon am Tag getrunken."

Trump selbst soll behauptet haben, dass er dem Konsum von Karottensaft nicht nur seine große Stärke und seinen ungewöhnlich scharfen Intellekt verdanke. Auch seine legendäre Schönheit und sein natürlicher Teint seien auf den Rübentrunk zurückzuführen.

Nachdem er diese Informationen erhalten hatte, ordnete Biden die umgehende Vernichtung des Karottensafts an.

fed, ssi, dan
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger