Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Mittwoch, 16. Juni 2021

Schwache Leistung: Weltmeister Frankreich schießt kein einziges Tor gegen Deutschland

München (dpo) - Das war eines Weltmeisters wahrlich nicht würdig: Trotz klarer Favoritenrolle gelang den Franzosen im ersten Vorrundenspiel der EM kein einziges Tor gegen Deutschland. Fans der Équipe Tricolore zeigten sich enttäuscht.

Zwar musste Nationaltorhüter Manuel Neuer nach Torschüssen Frankreichs zweimal hinter sich ins Netz greifen, doch beide Male entschied der Schiedsrichter auf Abseits. Einen regulären Treffer konnten weder Mbappé noch Benzema oder Griezmann erzielen.

Ganz stark hingegen Deutschland: Mats Hummels erzielte ein wunderschönes Tor in der 19. Minute.

Doch obwohl die Deutschen einmal öfter trafen, waren es die Franzosen, die mehrfach durch Zeitspiel auffielen – fast als wären sie mit dem Ergebnis zufrieden gewesen.

ssi; Foto: Imago

Mehr zum Spiel:

"Das war dafür, dass Löw mich aus der Nationalmannschaft geworfen hat" – Hummels erklärt Eigentor

"Hä?" – Pogba wundert sich über fehlendes Stück seiner Schulter

Faire Geste: Hummels will Torprämie für guten Zweck spenden

Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger