Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Dienstag, 20. Juli 2021

Endlich! Kind hat nach Harry-Potter-, Star-Wars-, Spiderman-, Eiskönigin- und Batman-Set genug Lego-Steine, um ein Haus zu bauen

Würzburg (dpo) - Darauf hat er schon ewig gewartet: Nachdem Elias Meier (6) zusätzlich zu seinen Harry-Potter™-, Star-Wars™-, Spiderman™- und Eiskönigin™-Lego™-Sets auch noch ein Batman™-Set bekommen hat, besitzt er nun endlich genug Steine, um ein ganz normales kleines Haus zu bauen.

"Hurra!", freut sich Elias, während er Batman, Robin, Harley Quinn sowie mehrere Batarangs zur Seite schiebt. "Diese zwei Legosteine mit dem Batman-Logo drauf, die da dabei waren, haben mir genau noch für mein Haus gefehlt."

Tatsächlich wünschte sich der 6-Jährige schon lange ein ganz normales Set unterschiedlich großer Lego-Steine, um daraus Häuser zu bauen. Stattdessen erhielt er jedoch von wohlmeinenden Verwandten diverse Action-Themen-Sets im Wert von insgesamt 4278,38 Euro, die hauptsächlich aus Figuren und Spezialteilen bestehen.

"Zum Glück sind da meistens wenigstens ein bis zwei brauchbare Steine dabei, die man auch zum Hausbauen verwenden kann", so Elias, der jetzt nur noch überlegen muss, wer in das Haus einziehen soll. "Ich denke, Darth Vader wird der Vater, Elsa die Mutter und die Kinder sind Ron Weasley und der Joker."

tla, ssi; Foto: Imago
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger